weiterbildung

Mit einer Weiterbildung vertiefst Du das Wissen und erweiterst die Kompetenzen, die Du Dir durch Deine Berufsausbildung oder Dein Studium angeeignet hast. Eine Anpassungsweiterbildung vertieft Deinen bestehenden Kenntnisstand. Über eine Aufstiegsweiterbildung ist beispielsweise auch ein höherer Berufsabschluss möglich. In den Gesundheits- und Sportberufen ist ein permanentes, regelmäßiges und zielgerichtetes Weiterbilden unerlässlich. Die Weiterbildungsbranche ist zuweilen unübersichtlich und bürokratisch. Bei uns findest Du hilfreiche Ratgeber und inspirierende Beiträge die zu Deinen Weiterbildungsplänen passen.

Mit der Bildungsprämie Fortbildungen finanzieren - So geht´s

Die Bildungsprämie hilft Menschen mit geringem Einkommen dabei, einen Teil ihrer Weiterbildung zu finanzieren. Doch wie funktionieren Prämien- und Spargutschein? Wir geben einen Überblick.

Förderung für Fort- und Weiterbildungen: Diese 8 Möglichkeiten machen Sinn!

Stetige Weiterbildung und ein permanenter Wissenstransfer sind das A und O – vor allem in Gesundheitsberufen. Fort- und Weiterbildungen können jedoch schnell zum finanziellen Klotz am Bein werden! Wir stellen dir 8 Möglichkeiten zur Finanzierung deiner nächsten Fobi vor!

Thema Arbeitslosigkeit: Der Bildungsgutschein fördert die berufliche Weiterbildung

Wenn Arbeitslosigkeit zum akuten Thema wird, kommt der Bildungsgutschein ins Spiel. Mit Hilfe des Bildungsgutscheins können ganze Fortbildungen und deren Nebenkosten finanziert werden, wenn dadurch die Arbeitslosigkeit beseitigt oder abgewendet werden kann. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Bildungsgutschein!

Das Weiterbildungsstipendium: Mach dein Talent zu Geld!

Besondere Leistungen sollen belohnt werden! Dieser Ansicht ist auch das Bundesministeriums für Bildung und Forschung und hat deswegen das Weiterbildungsstipendium ins Leben gerufen. Damit sollen talentierte Nachwuchskräfte auf Ihrem Bildungsweg gefördert werden. Wir stellen das Weiterbildungsstipendium vor.
 

Mit dem Aufstiegsstipendium zu deinem ersten Studium!

Du hast bereits eine Ausbildung absolviert, mehr als zwei Jahre in deinem Beruf gearbeitet und würdest gerne noch studieren? Dann solltest Du Dich mit dem Aufstiegsstipendium beschäftigen. Wir stellen dir das Aufstiegsstipendium vor.

Karrieresprung: Das Aufstiegs-BAföG machts möglich!

Du hast das Gefühl, dass Du in deinem Beruf oder in deinem Unternehmen nicht mehr wirklich vorankommst? Das Aufstiegs-BAföG fördert Aufstiegsweiterbildungen und kann dir so helfen, die nächste Stufe auf der Karriereleiter zu erklimmen.

Regionale Förderung der Weiterbildung: Diese Möglichkeiten bieten die Länder

Bildung ist Ländersache! Das ist eine oft gehörte Aussage. Doch ist auch Weiterbildung Ländersache? Wir geben die wichtigsten Informationen zu Bildungsscheck, Qualischeck und Co. 

Förderung vom Chef - Eine Win-win-Situation?

Kompetente und qualifizierte Mitarbeiter:innen sind der Treibstoff jeder Firma. Weiterbildungen sind der Treibstoff jeder erfolgreichen Karriere. Wieso nicht eine Win-win-Situation daraus machen? Die Förderung der Weiterbildung durch den Arbeitgeber ergibt aus vielen Gründen Sinn.

Fortbildungspunkte in der Physiotherapie - Die wichtigsten Einzelheiten zur Fortbildungspflicht

Jede Physiotherapeutin und jeder Physiotherapeut wird irgendwann damit konfrontiert – doch was bedeuten Fortbildungspunkte und die dahinterstehende Fortbildungspflicht? Für wen gilt die gesetzliche Fortbildungsverpflichtung? Wer muss wie viele Fortbildungspunkte sammeln? Wir erklären die wichtigsten Einzelheiten zum Thema Fortbildungspunkte. 

Physiotherapie: Welche Fobis und Soft-Skills wünschen sich Arbeitgeber:innen?

Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen ist bekanntermaßen groß. Doch was müssen Physiotherapeut:innen am Arbeitsmarkt mitbringen? Wir haben 100 aktuelle Job-Angebote für Physiotherapeuten (m/w/d) analysiert.

Karriere als Physiotherapeut:in: Führungskraft werden

Die Weiterbildungsmöglichkeiten für Physiotherapeut:innen sind grenzenlos. Zielgerichtetes Weiterbilden ist für den therapeutischen Arbeitsalltag und die eigene Expertise unerlässlich. Doch wie fördert man seine Aufstiegschancen innerhalb eines Unternehmens?

"Red-Flags" der Wirbelsäule Teil 1 - Erkrankungen mit schwerwiegender Neurologie

Weil Physiotherapeuten:innen Patientin:innen oft über einen längeren Zeitraum sehen, ist es wichtig, klinische Warnhinweise (sog. red flags) zu kennen, die auf eine schwerwiegende Pathologie hinweisen können. Teil 1 der dreiteiligen Serie "Red-Flags der Wirbelsäule".

"Red-Flags" der Wirbelsäule Teil 2 - Schwerwiegende Erkrankungen der Wirbelsäule

Der größte Teil der Physiotherapeut:innen arbeiten im orthopädischen und sporttraumatologischen Bereich. Umso schwerer fällt es Therapeut:innen, an schwerwiegende oder sogar bösartige Pathologien zu denken. Teil 2 der Red-Flags Serie befasst sich mit Tumoren und Metastasen, aber auch mit Infektionen im Bereich der Wirbelsäule und welche Alarmzeichen ein<

"Red-Flags" der Wirbelsäule Teil 3 - Schwerwiegende strukturelle Pathologien der Wirbelsäule

Unterschiedliche Grunderkrankungen, aber auch traumatische Ereignisse können schwerwiegende Schäden im Bereich der Wirbelsäule hervorrufen. Dieser 3. Teil der „Red Flag-Serie“ soll das Erkennen und das Management solcher Pathologien für Physiotherapeut:innen erleichtern.