Bild Regionale Förderung der Weiterbildung: Diese Möglichkeiten bieten die Länder

Regionale Förderung der Weiterbildung: Diese Möglichkeiten bieten die Länder

Letzte Aktualisierung: 01.12.2020

von fobimarkt

Teilen auf

Lesezeit: 2,0 Minuten

Weiterbildung finanzieren: Förderung der Länder

Bildung ist Ländersache! Dies ist eine oft gehörte Aussage. Doch ist auch Fortbildung Ländersache? Wir geben die wichtigsten Informationen zu Bildungsscheck, Qualischeck und Co. 

 

Sie heißen Bildungsscheck, Qualischeck, Weiterbildungsbonus oder Weiterbildung 2020 - neben den vom Bund und der Agentur für Arbeit bereitgestellten Förderprogrammen gibt es regionale Fördermaßnahmen der Bundesländer, die Weiterbildungen mit gewissen Beträgen bezuschussen. Diese Maßnahmen ähneln im Wesentlichen der Bildungsprämie des Bundes. Die Bildungsprämie ist jedoch nur für Menschen mit niedrigem Einkommen gedacht (weniger als 20.000€ pro Jahr). Alle, deren Einkommen diesen Betrag übersteigt, sollten sich daher die Fördermaßnahmen des Bundeslandes anschauen, in dem sie wohnen bzw. arbeiten. Unter Umständen existieren dort andere Einkommensgrenzen. Die allgemeinen Konditionen und Voraussetzungen der Förderprogramme können sich von Bundesland zu Bundesland deutlich unterscheiden. 

Was wird gefördert?

Da jedes Bundesland eigene Voraussetzungen, Kriterien und Konditionen in dessen Förderprogramm besitzt, kann diese Frage nicht für alle Bundesländer verallgemeinert werden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es keine Weiterbildungen gibt, die nicht gefördert werden können. Ob der gewünschte Anbieter bzw. die gewünschte Weiterbildung die Qualitätskriterien des jeweiligen Bundeslandes erfüllen und eine Förderung somit gewährleistet wird, muss unbedingt vor der Anmeldung zur Weiterbildung mit der zuständigen Behörde geklärt werden.

Wer wird gefördert?

Auch das lässt sich nicht für alle Bundesländer verallgemeinern. Vom Arbeitslosen, über Arbeitnehmer:innen bis hin zu Selbstständigen oder Existenzgründer:innen gibt es je nach Bundesland Möglichkeiten gefördert zu werden. Daher empfehlen wir direkt die offizielle Seite des Bundeslandes, in dem man wohnt bzw. arbeitet (siehe unten) zu besuchen.

Welche Länder bieten Fördermaßnahmen an?

Leider bietet nicht jedes der 16 Bundesländer solch eine Förderung an. Hier findest Du eine Liste der jeweiligen Fördermaßnahmen auf Landesebene.

Fazit

Leider gibt es nicht in jedem Bundesland ein Förderprogramm zur finanziellen Unterstützung von beruflichen Weiterbildungen. Die regionalen Förderprogramme ähneln zwar der Bildungsprämie des Bundes, ein Vergleich der verschiedenen Programme lohnt sich auf Grund der unterschiedlichen Einkommensgrenzen und Leistungen trotzdem. Wer alle Voraussetzungen zur Förderung erfüllt, darf sich über einen warmen Geldregen freuen. Falls die Förderung über Bund und Länder nicht für Dich in Frage kommt, findest Du evtl. hier eine passende Fördermaßnahme.


 

 

Kommentare

  • Lea 04.12.2020

    Gibt es in Bayern denn sonst gar keine Alternativen die so ähnlich sind??

Mit dem Aufstiegsstipendium zu deinem ersten Studium!

Du hast bereits eine Ausbildung absolviert, mehr als zwei Jahre in deinem Beruf gearbeitet und würdest gerne noch studieren? Dann solltest Du Dich mit dem Aufstiegsstipendium beschäftigen. Wir stellen dir das Aufstiegsstipendium vor.

Förderung vom Chef - Eine Win-win-Situation?

Kompetente und qualifizierte Mitarbeiter:innen sind der Treibstoff jeder Firma. Weiterbildungen sind der Treibstoff jeder erfolgreichen Karriere. Wieso nicht eine Win-win-Situation daraus machen? Die Förderung der Weiterbildung durch den Arbeitgeber ergibt aus vielen Gründen Sinn.

Das Weiterbildungsstipendium: Mach dein Talent zu Geld!

Besondere Leistungen sollen belohnt werden! Dieser Ansicht ist auch das Bundesministeriums für Bildung und Forschung und hat deswegen das Weiterbildungsstipendium ins Leben gerufen. Damit sollen talentierte Nachwuchskräfte auf Ihrem Bildungsweg gefördert werden. Wir stellen das Weiterbildungsstipendium vor.
 

Thema Arbeitslosigkeit: Der Bildungsgutschein fördert die berufliche Weiterbildung

Wenn Arbeitslosigkeit zum akuten Thema wird, kommt der Bildungsgutschein ins Spiel. Mit Hilfe des Bildungsgutscheins können ganze Fortbildungen und deren Nebenkosten finanziert werden, wenn dadurch die Arbeitslosigkeit beseitigt oder abgewendet werden kann. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Bildungsgutschein!