• Schnelle Suche

  • √úbersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Bild So holst du das Beste aus deiner Fortbildung raus
Karriere

So holst du das Beste aus deiner Fortbildung raus

fobimarkt Redaktion   •   30.06.2023

Lesezeit: 5,0 Minuten

In der Gesundheitsbranche spielen Fortbildungen eine wichtige Rolle. Sie sorgen dafür, dass du über den Tellerrand hinausschaust, deine Fähigkeiten ausbaust und dich kontinuierlich weiterentwickelst.

Während du im Laufe der Jahre sicherlich eine gewisse Summe in deine fachliche und persönliche Weiterbildung investierst, solltest du deine Fortbildung bestmöglich nutzen. Du willst wissen, wie?

Von der Vorbereitung über das aktive Zuhören bis hin zur Nachbereitung – wir geben dir interessante Werkzeug an die Hand, um deine Lernziele zu erreichen und das Beste aus deiner Fortbildung herauszuholen. Hier kommen bewährte Strategien und praktische Tipps für dich.

Bevor du deine Fortbildung buchst und besuchst

Bereits vor der Teilnahme an deiner Fortbildung – nämlich schon während der Fortbildungssuche - solltest du einige Tipps berücksichtigen, um um deine Fortbildung möglichst effizient auszuschöpfen.
 

Finde die passende Fördermöglichkeit


Du kennst es bestimmt: Du hast die perfekte Fortbildung gefunden, die ideal zu deinen Interessen passt und dich beruflich voranbringt. Beim Blick auf die Kosten kommst du ins Grübeln - denn nicht selten können passende Fortbildungsmaßnahmen eine finanzielle Herausforderung darstellen.

Zum Glück kannst du auf einen großen Pool aus unterstützenden Fördermöglichkeiten zurückgreifen. Prüfe unbedingt vor dem Buchen deiner Fortbildung, ob passende Förderungen für dich in Frage kommen. Du weißt nicht, welche Förderungen für dich passend sein könnten und wo du anfangen sollst? Keine Sorge, wir haben eine Liste von 8 sinnvollen Fördermöglichkeiten zusammengestellt, die dir weiterhilft. Du findest sie hier.

Übrigens: In vielen Fällen lohnt es sich, auch mit deiner Chefin oder deinem Chef über deine Fortbildungswünsche zu sprechen. Deine Weiterbildung sorgt für neue Kompetenzen und kann eine Menge an Vorteilen für das Unternehmen, indem du beschäftigt bist, mit sich bringen. Viele Arbeitgeber:innen unterstützen ihre Mitarbeitenden finanziell bei fachlichen – aber auch persönlichen – Fortbildungen. Nachfragen lohnt sich!
 

Setze klare Ziele


Definiere im Voraus, was du mit der Fortbildung erreichen möchtest. Hast du spezifische Wissenslücken, die du schließen möchtest? Möchtest du neue Fähigkeiten erwerben oder dich in einem bestimmten Bereich weiterentwickeln? Indem du klare Ziele setzt, kannst du deine Fortbildung gezielt nutzen, um möglichst viel aus dem Kurs für dich und deine Zukunft mitzunehmen.

Während der Fortbildung

Es ist soweit, deine nächste Fortbildung steht vor der Tür. Damit du einen möglichst großen Nutzen aus deiner Fortbildung ziehst, kommen hier ein paar Tipps für dich.
 

Knüpfe spannende Kontakte durch Networking
 

Nutze die Gelegenheit, während der Fortbildung gezielt neue Kontakte in deiner Branche zu knüpfen. Vernetze dich mit anderen Teilnehmer:innen oder den Veranstalter:innen. Durch Networking erhältst du Einblicke in aktuelle Trends oder Best Practices von Fachleuten und sammelst neue Inspirationen. Zudem kann Networking zu einer zukünftigen Zusammenarbeit führen – sei es für fachliche Projekte oder sogar für einen neuen Job.

Für manche bedeutet Networking, über den eigenen Schatten zu springen, um auf fremde Personen zuzugehen. Aber: Der Schritt lohnt sich! Betrachte Networking als kontinuierlichen Prozess, bei dem du dir mit Engagement und Zeit berufliche Vorteile und neue Möglichkeiten eröffnen kannst.
 

Nimm aktiv an der Fortbildung teil und bringe dich ein
 

Nutze die Chance, auf deiner nächsten Fortbildung von Expert:innen und anderen Fachleuten umgeben zu sein. Stelle Fragen, teile deine Erfahrung und tausche dich aus. Dadurch hast du die Möglichkeit, individuelle Erkenntnisse und Learnings aus der Fortbildung mitzunehmen. Das gilt sowohl für die Interaktion mit der referierenden Person – beispielsweise bei Umfragen, Praxisbeispielen etc. – als auch für den Austausch oder bei Gruppenarbeiten mit anderen Teilnehmenden.

Merke dir: Je mehr du dich einbringst, desto mehr kannst du lernen und von den Erfahrungen anderer profitieren.
 

Stelle deine Fragen


Nutze die Chance, während deiner Fortbildung aktiv Fragen zu stellen - sei es während Vorträgen, bei praktischen Übungen oder in Einzelgesprächen mit Expert:innen. Fragen sind eine effektive Möglichkeit, um Unklarheiten zu beseitigen, neue Perspektiven zu erhalten und tiefer in die Materie einzutauchen. Zögere also nicht, Fragen zu stellen, wenn dir etwas unklar ist oder du weitere Informationen zu einem bestimmten Thema wünschst.

Und hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass auch andere Teilnehmer:innen von deinen Fragen profitieren können? Vielleicht haben sie ähnliche Gedanken oder können sich mit deiner Frage identifizieren. Indem du Fragen stellst, ermutigst du eventuell auch andere, sich einzubringen und unterstützt eine interaktive Lernatmosphäre.
 

Erstelle übersichtliche Notizen


Ob auf dem Tablet, deinem Laptop oder klassisch auf einem Papierblock – mache dir bereits während der Fortbildung Notizen und fasse wichtige Informationen zusammen. Halte relevante Themen, interessante Beispiele, kurze Stichpunkte oder hilfreiche Tipps fest. Strukturiere deine Notizen klar und übersichtlich, verwende visuelle Elemente wie Diagramme oder Skizzen, um Informationen besser zu veranschaulichen.

Übrigens: Das Erstellen effektiver Notizen erleichtert dir nicht nur die spätere Nachbereitung, sondern unterstützt auch das aktive Zuhören und Verstehen.

Im Anschluss an deine Fortbildung

Eine sorgfältige Nachbereitung ist der Schlüssel, um das Gelernte zu verankern und langfristige Vorteile aus der Fortbildung zu ziehen. Hier sind einige Schritte, die du im Anschluss an deine Fortbildung unternehmen kannst:
 

Überprüfe und bearbeite deine Notizen


Nimm dir deine während der Fortbildung gemachten Notizen vor und arbeite sie aus. Fasse alle deine Learnings zusammen und identifiziere die Themen, die für dich zukünftig besonders relevant sind.

Erstelle gegebenenfalls To-Do-Listen mit den daraus resultierenden Handlungsschritten, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Du kannst auch weiterführende Recherchen zu spannenden Themen durchführen, um dein Wissen zu vertiefen.
 

Teile das Gelernte mit deinen Kolleg:innen


Nimm dir Zeit, um über deine Fortbildungserfahrung nachzudenken und zu reflektieren. Welche Aspekte haben dir besonders gut gefallen? Welche Erkenntnisse waren für dich am wertvollsten?

Nutze die Gelegenheit, das Gelernte mit deinen Kolleg:innen zu teilen. Halte eine kleine Präsentation oder organisiere einen kurzen Austausch, indem du die wichtigsten Erkenntnisse und Tipps aus der Fortbildung teilst. Dadurch können auch andere von deiner Erfahrung profitieren und ihr Wissen erweitern. Zudem hast du dadurch die Chance, deinen Arbeitsalltag aktiv mitzugestalten und die Arbeit in deinem Unternehmen voranzubringen.
 

Bleibe neugierig und entwickle dich kontinuierlich weiter


Die nächste Fortbildung ist nur der Anfang. Um das Beste aus deiner beruflichen Weiterentwicklung herauszuholen, sind regelmäßige Fortbildungen und der stetige Blick über den Tellerrand hinaus essentiell.

Behalte spannende Fortbildungsmöglichkeiten im Blick, halte Ausschau nach inspirierenden Seminaren oder Online-Kursen, die deine Kenntnisse ergänzen und dich auf dem Laufenden halten. Die kontinuierliche Weiterbildung wird dir helfen, beruflich erfolgreich zu sein und stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Nutze die Chance, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Talente zu entfalten.

Möchtest Du diesen Beitrag weiterempfehlen?

Kommentare

Konzentrierte Menschen in Fortbildung

So holst du das Beste aus deiner Fortbildung raus

Fortbildungen sind zeit- und kostenintensiv. Wir zeigen dir in diesem Ratgeber, wie du das Beste aus deiner nächsten Fortbildung holst!

fobimarkt Redaktion

06/2023 • 5 min Lesezeit

Testtest

Darum lohnt sich eine Fortbildung f√ľr dich

In der schnelllebigen und sich stetig wandelnden Welt sind Fortbildungen unverzichtbar, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Fortbildungen bilden daher einen essenziellen Baustein im Bereich der beruflichen und persönlichen Entwicklung.

fobimarkt Redaktion

08/2023 • 5 min Lesezeit

Arzt mit Handy

Fortbildungspflicht f√ľr √Ąrztinnen und √Ąrzte

Auch für Ärztinnen und Ärzte gilt in Deutschland eine Fortbildungspflicht. Doch was genau ist bei dieser zu beachten? Alle Antworten dazu findest Du hier! 

fobimarkt Redaktion

03/2023 • 3 min Lesezeit

Training mit Hanteln

Fortbildungspflicht in der Ergotherapie ‚Äď Was muss ich wissen?

Die Fortbildungspflicht für Ergotherapeut:innen dient zur Sicherstellung der Qualität aller Ergotherapeut:innen und sorgt außerdem für die Förderung von positiven Therapieergebnissen und Versorgungsabläufen. Doch was gibt es dabei für dich zu beachten? Im folgenden Beitrag findest Du alle Infos dazu!

fobimarkt Redaktion

02/2023 • 3 min Lesezeit

Physiotherapeut behandelt Patienten

Physiotherapie: Welche Fobis und Soft-Skills w√ľnschen sich Arbeitgeber:innen?

Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen ist bekanntermaßen groß. Doch was müssen Physiotherapeut:innen am Arbeitsmarkt mitbringen? Wir haben 100 aktuelle Job-Angebote für Physiotherapeuten (m/w/d) analysiert.

fobimarkt Redaktion

02/2021 • 3 min Lesezeit

Bild mit Paragraph von Präventionskursen

Pr√§vention nach ¬ß20 SGB V ‚Äď Wie kann ich Pr√§ventionskurse anbieten?

Für Kursanbietende und Kursleitende kommen jedoch immer wieder Fragen zum Zertifizierungsverfahren der Kursmaßnahmen auf. Welche Voraussetzungen muss ich als Kursleiter:in erfüllen, um einen Präventionskurs anbieten zu können? Welche Rolle spielt die ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention)? Wie funktioniert die Zertifizierung meines Kurses? Welche Vorteile ergeb

fobimarkt Redaktion

12/2021 • 5 min Lesezeit

Physiotherapeut:in macht Karriere im Unternehmen

Karriere als Physiotherapeut:in: F√ľhrungskraft werden

Die Weiterbildungsmöglichkeiten für Physiotherapeut:innen sind grenzenlos. Zielgerichtetes Weiterbilden ist für den therapeutischen Arbeitsalltag und die eigene Expertise unerlässlich. Doch wie fördert man seine Aufstiegschancen innerhalb eines Unternehmens?

fobimarkt Redaktion

10/2020 • 4 min Lesezeit