studium

Die Akademisierung der Gesundheitsberufe wie Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Krankenpflege soll in Deutschland weiter vorangebracht werden. Gesundheitsberufe sollen so mit einem höheren Ausbildungsniveau ausgestattet werden, um den permanenten und schnellen Wissensänderungen gerecht werden. Die Studienangebote für die Gesundheitsberufe werden zunehmend größer. Auch die sportwissenschaftlichen (Weiterbildungs-) Studiengänge entwickeln sich weiter und passen sich den gegebenen Trends am Arbeitsmarkt an. In beiden Sektoren ist eine Vielzahl an Spezialisierungen möglich. Hier findest du interessante Ratgeber Studienmöglichkeiten in Voll- und Teilzeit, zu unterschiedlichen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie zu Weiterbildungs- und Fernstudiengängen.  

Förderung für Fort- und Weiterbildungen: Diese 8 Möglichkeiten machen Sinn!

Stetige Weiterbildung und ein permanenter Wissenstransfer sind das A und O – vor allem in Gesundheitsberufen. Fort- und Weiterbildungen können jedoch schnell zum finanziellen Klotz am Bein werden! Wir stellen dir 8 Möglichkeiten zur Finanzierung deiner nächsten Fobi vor!

Mit dem Aufstiegsstipendium zu deinem ersten Studium!

Du hast bereits eine Ausbildung absolviert, mehr als zwei Jahre in deinem Beruf gearbeitet und würdest gerne noch studieren? Dann solltest Du Dich mit dem Aufstiegsstipendium beschäftigen. Wir stellen dir das Aufstiegsstipendium vor.