Fernstudium

Letzte Aktualisierung: 24.05.2021

von fobimarkt Team

Teilen auf

Das Fernstudium bietet ohne Bindung an Ort & Zeit eine besonders hohe Flexibilität. Studierende können ihre Studienzeiten an den privaten Alltag anpassen und durch individuelle Organisation beispielsweise Studium und Beruf miteinander vereinen.

  • Welche Vorteile bietet ein Fernstudium?

    Diese Vorteile hat ein Fernstudium:

    • Hohe Flexibilität: Lernzeit, Lernort & Lerntempo können frei gewählt werden. Auch der Startzeitpunkt kann bei vielen Studiengängen im Fernstudium frei gewählt werden und richtet sich weniger stark an Semestertermine.

    • Berfusbegleitendes Studium möglich: Durch die hohe Flexibilität kann je nach Disziplin und Selbstorganisation das Fernstudium mit einem Beruf vereinbart werden.

    • Finanzielle Unterstützung: Sowohl BAföG, als auch Stipendien oder Studienkredite können im Fernstudium ebenfalls beantragt werden.

  • Welche Nachteile gibt es beim Fernstudium?

    Diese Nachteile hat ein Fernstudium:

    • Selbststudium: Durch die hohe Flexibilität als Vorteil ist auf der anderen Seite eine starke Selbstorganisation notwendig, die ohne Verbindlichkeiten oder strikte Deadlines auskommt

    • ein Fernstudium ist damit auch als "Selbststudium" zu bezeichnen. Außerdem fällt der Kontakt zu anderen Studierenden durch die fehlenden Präsenzveranstaltungen geringer aus.

    • Begrenztes Angebot: Dadurch, dass insbesondere Studiengänge mit hohen praktischen Anteilen nicht für ein Fernstudium geeignet sind, ist das Studienangebot etwas kleiner, als für ein Vollzeitstudium.

  • Wird das Fernstudium wie ein Vollzeitstudium anerkannt?

    Generell, ja! Wichtig ist darauf zu achten, dass die Hochschule staatlich anerkannt und der Studiengang akkrediert ist. Wo der akademische Abschluss erzielt wurde, spielt dann keine Rolle. So werden Abschlüsse aus einem Fernstudium mit denen aus einem Vollzeit- oder Abendstudium gleichgesetzt. Ein Fernstudium kann dabei ebenfalls mit einem Bachelor oder Master beendet werden.