Symposium

Letzte Aktualisierung: 05.07.2021

von fobimarkt Team

Teilen auf

Ein Symposium ist eine wissenschaftliche Konferenz

Der Begriff "Symposium" stammt aus der altgriechischen Sprache und bedeutet sinngemäß "gemeinsames Trinken" oder "geselliges Trinken". Um sich auszutauschen, treffen sich Wissenschaftler und andere Berfusgruppen auf Symposien. Hier werden Fachthemen diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Deshalb bedeutet Symposium auch "wissenschaftliche Tagungen" oder "Kongress".

Meist werden auf einem Sympsoium Vorträge zu fachlichen Themen präsentiert, in dessen Anschluss oft Diskusionsrunden stattfinden. Zudem gibt es Zusatzprogramme, die mit dem Symposium zusammen stattfinden. Dazu gehören z.B.:

  • Workshops
  • Exkursionen (meist themenspeziefische Orte in der Umgebung)
  • Bälle und gemeinsame Dinner
  • Publikumsdiskussionen
  • Formusdiskussionen
  • Was versteht man unter Symposium?

    Das Wort "Symposium" ist aus dem Altgriechischen und bedeutet sinngemäß "gemeinsames Trinken" oder "geselliges Trinken". Um sich über fachliche Themen auszutauschen, treffen sich Wissenschaftler auf Symposien. Mehr über Sympsoien kannst du oben lesen.

  • Was ist ein Was ist ein Satellitensymposium?

    Ein Satellitensymposium ist ein Symposium, bei welchem weitere Zusatzleistungen wie die Bewirtung, die Reisekosten und die Unterkunft (z.B. das Hotel) enthalten sind.