Zertifikatskurse Physiotherapie

Letzte Aktualisierung: 01.10.2020

von fobimarkt

Teilen auf

Zertifikatskurse in der Physiotherapie sind eine Reihe von Fortbildungen, ohne deren Abschluss (in Form eines Abschlusszertifikats) gewisse Verordnungen der Krankenkassen nicht durchgeführt und abgerechnet werden dürfen. Dies dient der Qualitätssicherung sowie der Einhaltung gewisser Behandlungsstandards in der Therapie. Zu den Zertifikatskursen in der Physiotherapie gehören folgende Weiterbildungen:

 

  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Manuelle Therapie (MT)
  • Krankengymnastik am Gerät (KGG)
  • Bobath
  • Vojtha
  • PNF (Propriozeptive Nuromuskuläre Fazilitation)