• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Pathogenese

fobimarkt   •   01.01.2021

Pathogenese

Unter der Pathogenese versteht man den Entstehungsverlauf bzw. -prozess bis hin zu einer Erkrankung. Dem gegenüber steht die Ätiologie, welche die auslösenden Faktoren eines krankhaften Prozesses beschreibt. Chronologisch betrachtet folgt die Pathogenese der Ätiologie.
 

Möchtest Du diesen Beitrag weiterempfehlen?

  • Was bedeutet Pathogenese?

    Die Pathogenese beschreibt den Entstehungsverlauf einer Krankheit, welcher aus bestimmten Krankheitsursachen (Ätiologie) resultiert.

  • Welche Bedeutung hat Pathogenese übersetzt?

    Pathogenese ist eine Ableitung aus dem Altgriechischen und setzt sich aus folgenden Wörtern zusammen: páthos = Leidenschaft, Sucht und génesis = Entstehung, Schöpfung, Geburt.

  • Wo liegt der Unterschied zwischen Pathogenese und Ätiologie?

    Pathogenese beschreibt die Entstehung einer Krankheit im zeitlichen Verlauf. Die Ätiologie beschreibt die vorausgehenden und auslösenden Ursachen der Krankheit.

Kategorien, die auch interessant für Dich sind.

  • Wissen und Inspiration