Ätiologie

Letzte Aktualisierung: 06.07.2021

von fobimarkt

Teilen auf

Ätiologie

Der Begriff Ätiologie beschreibt Ursachen von Krankheiten bzw. die auslösenden Faktoren, die zu Krankheiten führen. Ätiologie entstammt dem Griechischen und setzt sich aus aitía = Ursache sowie lógos = Vernunft, Lehre zusammen. Dem gegenüber wird der Weg zur Krankheit bzw. der Entstehungsverlauf der Krankheit, welcher der Krankheitsursache folgt, als Pathogenese bezeichnet.

  • Was bedeutet Ätiologie?

    Unter Ätiologie versteht man die Ursache und die auslösenden Faktoren einer Krankheit.

  • Welche Bedeutung hat Ätiologie übersetzt?

    Das Wort Ätiologie ist eine Ableitung aus dem Altgriechischen: aitía, = Ursache und lógos = Vernunft.

  • Wo liegt der Unterschied zwischen Ätiologie und Pathogenese?

    Während die Ätiologie die ursächlichen Faktoren von Krankheiten beschreibt, bezeichnet die Pathogenese den Entstehungsverlauf bis zum Eintreten der Krankheit.