Deutsche Sporthochschule Köln

Die Sporthochschule ist Deutschlands einzige und Europas größte Universität, die sich ausschließlich dem Themenfeld Sport und Bewegung widmet und damit national wie international eine führende Stellung einnimmt. Im Rahmen der Universitären Weiterbildung bietet sie neben Weiterbildungsmastern und Zertifikatsstudiengängen auch zahlreiche sportpraktische und fachübergreifende Weiterbildungen an.

Deutsche Sporthochschule Köln Vorschaubild

Einzigartig in Deutschland

Die Deutsche Sporthochschule Köln, 1947 in Köln gegründet, vereint qualifizierte Lehre, internationale Forschung und Spitzensport auf höchstem Niveau. Sie ist Deutschlands einzige und Europas größte Universität, die sich ausschließlich dem Themenfeld Sport und Bewegung widmet und damit national wie international eine führende Stellung in der Entwicklung der Sportwissenschaft einnimmt. Im Dialog zwischen Gesellschaft und Wissenschaft knüpft sie an Veränderungen und Probleme im Spitzen- und Breitensport, Gesundheitssport, Freizeitsport und Schulsport an und entwickelt hierfür adäquate Lösungen und Modelle. Die Ergebnisse sind wissenschaftlich fundiert, anwendungsbezogen und je nach Bedarf disziplinübergreifend. Auch als Teilnehmer*in einer Weiterbildung können Sie sich dieses Wissen zunutze machen: Was die Deutsche Sporthochschule an wertvollem Know-how erarbeitet, wird in exklusiven Veranstaltungen auch Externen zur Verfügung gestellt.

 

Expert*innen für jedes Thema

Ein Dozent für viele Themen? Nicht bei uns! Bei uns unterrichten nur absolute Spezialist*innen auf ihrem jeweiligen Fachgebiet. Für unsere Angebote greifen wir neben unseren universitätseigenen Professor*innen und Dozent*innen auf eine Vielzahl routinierter Fachkräfte aus Wissenschaft und Berufspraxis verschiedenster Disziplinen zurück: Von Mediziner*innen, Psycholog*innen und Physiotherapeut*innen, über Trainer*innen aus dem Leistungssport, bis hin zu Expert*innen aus Wirtschaftsunternehmen und Sportorganisationen. Alle Referent*innen unserer Veranstaltungen verfügen über langjährige Berufserfahrung und sind in ihren Gebieten anerkannte Expertinnen und Experten. Sie bilden das Herzstück unserer Weiterbildungen und bringen letztendlich den entscheidenden Nutzen und Mehrwert für Sie als Teilnehmer*in. Deshalb legen wir größten Wert auf die Auswahl unserer Referent*innen und die fortlaufende Qualitätsüberwachung ihrer Lehrveranstaltungen.

 

Auf dem neuesten Forschungsstand

Forschung wird an der Deutschen Sporthochschule Köln großgeschrieben. Die Stärkung und der internationale Ausbau der Forschung ist ein strategisches Ziel der DSHS, um den Weg in Richtung einer Forschungsuniversität konsequent weiter fortzusetzen. Es wurden vier Leitthemen herausgearbeitet, die die zentralen Forschungsthemen der Universität beinhalten: Leistung, Gesundheit, Gesellschaft und Bildung. Innerhalb dieser Leitthemen werden neben vermehrter Grundlagenforschung auch die darauf aufbauende Praxis- und Anwendungsforschung vorangetrieben. Darüber hinaus wird gezielt in die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses investiert und durch nationale und internationale Publikationen und Forschungskooperationen eine verstärkte auch internationale Sichtbarkeit erlangt. Diese intensive Forschung kommt auch den Weiterbildungsteilnehmer*innen zu Gute, die auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse ausgebildet werden können.

 

Hervorragende Ausstattung

Genießen Sie die Vorzüge einer perfekten Infrastruktur! Alle von uns genutzten Räumlichkeiten befinden sich auf dem Campus der Deutschen Sporthochschule – mitten im Kölner Grüngürtel – und sind in unmittelbarer Nähe zueinander fußläufig schnell zu erreichen. Hier sind wir mit diversen Sportstätten, wie Turn- und Sporthallen, Leichtathletikhalle, Leichtathletikstadion, Außenplätzen, Schwimmzentrum, sowie Laboren, Seminarräumen und modernstem Equipment erstklassig ausgestattet. Unsere Zentralbibliothek ist zudem die international größte Spezialbibliothek des Sports und der Sportwissenschaft, gefördert als Sondersammelgebietsbibliothek der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Das alles gewährleistet einen optimalen Rahmen für Weiterbildungen jeglicher Art und bietet unseren Teilnehmer*innen einen großen Mehrwert.

 

Hoher Praxisbezug

Wissenschaftliche Expertise und praktische Erfahrungen – wir sind überzeugt: Die richtige Mischung ist entscheidend! Daher verfolgen wir in unseren Weiterbildungen stets das Ziel, durch Praxisnähe und Anwendungsorientierung die Anforderungen im jeweiligen Berufsfeld des Sports zu berücksichtigen. Im Gegensatz zu vielen Fernstudiums- und E-Learning-Anbietern legen wir daher auch höchsten Wert auf die (praktische) Vermittlung der Unterrichtsinhalte vor Ort, denn gerade im Sport lässt sich vieles nicht nur theoretisch vermitteln. Je nach Veranstaltung erhalten Sie in Lehrübungen und Praktika die Möglichkeit, sich ganz konkret auf Ihr Berufsfeld vorzubereiten und werden dabei fachmännisch unterstützt.

 

Permanente Qualitätskontrolle

Ein Name der verpflichtet: Seit mehr als 70 Jahren steht die Deutsche Sporthochschule Köln national wie international für Qualität, Höchstleistungen und Innovation. Daher ist uns höchste Qualität auch in unseren Weiterbildungen ein zentrales Anliegen. Die sorgfältige Auswahl der Referent*innen mit hoher Fachexpertise, didaktischer Kompetenz sowie einschlägigen Erfahrungen in der Erwachsenenbildung bilden das Fundament für eine kompetente, anwendungsorientierte Wissensvermittlung. Zusätzlich schaffen wir mit übersichtlichen Kursgrößen und individueller Betreuung eine bestmögliche Lernumgebung. Ob unsere Qualitätsmaßstäbe auch die hohen Ansprüche unserer Teilnehmer*innen erfüllen, prüfen wir regelmäßig. Die persönlichen Rückmeldungen der Teilnehmer*innen bilden neben Recherchen zu neuesten Entwicklungen im wissenschaftlichen Bereich sowie auf dem Arbeitsmarkt die Grundlage für die permanente Weiterentwicklung und Optimierung unserer Veranstaltungen.

 

Großes Netzwerk

Wir haben unsere Fühler immer ausgestreckt! Profitieren auch Sie von unserem großen Netzwerk in der Welt des Sports. Die Deutsche Sporthochschule Köln kooperiert eng mit zahlreichen Partnern aus Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft. Das kommt uns in vielerlei Hinsicht zugute: Sei es in der Zusammenarbeit mit externen Referent*innen oder im fachlichen und wissenschaftlichen Austausch. So bleiben wir immer am Puls der Zeit, was die aktuellen Entwicklungen im vielfältigen Arbeitsmarkt Sport angeht.

 

Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Bereits seit 1997 werden an der Sporthochschule Weiterbildungen konzipiert und organisiert. Mit unserer langjährigen Erfahrung haben wir ein Veranstaltungsprogramm entwickelt, das den Anforderungen des Arbeitsmarktes sowie den individuellen Wünschen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer entsprechen. Wir beobachten stets aktuelle Entwicklungen und Trends, bringen diese mit den neuesten Forschungserkenntnissen überein und geben diese an Sie weiter. Das ist unser persönlicher Anspruch.

 

Anerkannt in der Branche

Profitieren Sie vom guten Ruf der Deutschen Sporthochschule Köln. Als Absolvent*in eines weiterbildenden Masterstudiengangs, eines Zertifikatsstudiums oder einer der zahlreichen Weiterbildungen in Form von Kursen und Seminaren brauchen Sie sich nicht zu verstecken. Seien Sie sich gewiss, dass jeder, der sich im Arbeitsmarkt Sport bewegt, die Deutsche Sporthochschule kennt und Ihre hier erlangte Qualifikation zu schätzen weiß. Verschiedene offizielle Institutionen erkennen unsere Weiterbildungen zudem im Rahmen eigener Lizenzierungs- und Akkreditierungverfahren an und für viele Sportfachverbände gelten unsere Weiterbildungen als Fortbildung im Rahmen der Lizenzierungsverlängerung für Trainer*innen.

 

Vielfältiges Angebot

Dynamisch, abwechslungsreich und bewährt: Unser Angebotsspektrum universitärer Weiterbildungen ist bundesweit einzigartig. In über 80 Veranstaltungen bieten wir Ihnen Entdeckungsreisen in alle Bereiche aus der Welt des Sports. Das Angebot umfasst neben berufsbegleitenden Zertifikats- und Masterstudiengängen auch Tages- und Wochenendveranstaltungen aus der Sportpraxis (Fitness & Gesundheit, Natursport, Wassersport, Tanz- und Kampfkunst, Sportspiele, etc.) und fachübergreifenden Themenbereichen (Medizin, Trainingssteuerung und Diagnostik, Psychologie, Pädagogik, Management und Kommunikation, etc.). Tauchen Sie ein in die Welt des Sports und lassen Sie sich inspirieren!

Zielgruppen

  • Physiotherapeut:in
  • Sportwissenschaftler:in
  • Ärzte und Ärztinnen
  • Heilpraktiker:innen
  • Chiropraktiker:innen
  • Osteopathinnen und Osteopathen
  • Ernährungswissenschaftler:innen
  • Ernährungsberater:innen
  • Sportlehrer:innen
  • Sporttherapeuten/-innen
  • Sportpädagogen/-innen
  • Sport und Fitnesskaufmänner / -frauen
  • Sportjournalisten/-innen
  • Sportpsychologen/-innen
  • Psychologen/-innen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger:innen
  • Altenpfleger:innen
  • Masseure/-innen / Med. Bademeister:innen
  • Gymnastiklehrer:innen
  • Trainer:innen
  • Athletiktrainer:innen
  • Wellnesstherapeuten/-innen
  • Rehatrainer:innen
  • Personal Trainer:innen
  • Hebammen
  • Ökotrophologen/-innen
  • Physician Assistant
  • Diätassistenten/-innen

Tags

  • Weiterbildungsmaster
  • Zertifikate
  • Lizenzen
  • Sport
  • Physiotherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Sportmedizin
  • Sportphysiologie
  • Sportpsychologie
  • Gesundheit
  • Ernährung
  • Diagnostik
  • Trainingssteuerung
  • Personal Training
  • Functional Training
  • Athletiktraining
Ort
Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Links
Impressum
Datenschutz
AGB
Anbieter-Nummer
13559

Bildergalerie