• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Diese Selbsterfahrungen wird gepaart mit methodischen und didaktischen Kompetenzen.

Die Yoga-Lehre enthält viele Übungen für eine gesunde Lebensweise. Im Speziellen wirst du haltungs- und atemgeleitete Übungen, Konzentration, Meditation, Entspannungstechniken und Werte für das innere und äußere „Ich“ kennenlernen und üben, eine Verbindung zu schaffen zwischen Körper, Geist und Seel

Inhalt dieser Weiterbildung

Die Yoga-Lehre enthält viele Übungen für eine gesunde Lebensweise. Im Speziellen wirst du haltungs- und atemgeleitete Übungen, Konzentration, Meditation, Entspannungstechniken und Werte für das innere und äußere „Ich“ kennenlernen und üben, eine Verbindung zu schaffen zwischen Körper, Geist und Seele. Diese Selbsterfahrungen werden gepaart mit methodischen und didaktischen Kompetenzen.

Ziel dieses Seminars ist es, dass du nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kompetent und sicher Hatha-Yoga unterrichten kannst. Des Weiteren wirst du die Fähigkeit erhalten, neue Yoga-Ansätze in speziellen Kursprogrammen wie zum Beispiel in der Rückenschule zu integrieren und die entsprechenden Kompetenzen und Intuition nutzen können, um deinen eigenen Unterrichtsstil zu entwickeln.

  • Yogaphilosophie und -geschichte
  • Yogapsychologie
  • Hatha-Yoga (Asana, Pranayama, Mudra, Bandha)
  • Meditation, Entspannungstechniken
  • Westliche Medizin vs. Yogalehre
  • Unterrichtsgestaltung
  • Lehrprobe

Diese Kursleiter-Lizenz erfüllt nicht die Richtlinien des Präventionsleitfaden der gesetzlichen Krankenkassen aufgrund der Ausbildungsdauer. Dafür ist eine höhere Stundenzahl erforderlich.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4805