• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Strahlenschutzkurs Fortbildung: Aktualisierungskurs der Fachkunde nach der Röntgenverordnung.

Seit 18.06.2002 bzw. 30.04.2003 werden durch die novellierte Röntgenverordnung (RöV) neue Anforderungen an Strahlen anwendende Ärzte und medizinisches Personal gestellt. Die Fachkunde im Strahlenschutz muss mindestens alle 5 Jahre durch eine erfol

• Geänderte Rechtsvorschriften und Empfehlungen (Dosisgrenzwerte, Strahlenschutzbereiche...) • Umsetzung der novellierten Röntgenverordnung (RöV) in der Praxis • Stand der Technik in Dosimetrie und Strahlenschutz • Neue Entwicklungen der Gerätetechnik für Röntgen Untersuchungen und deren Anwendung • Indikationsstellung zur Untersuchung mit Röntgenstrahlung unter Berücksichtigung alternativer Diagnoseverfahren • Aktuelle Entwicklung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung in de Röntgendiagnostik • Erfahrungen der ärztlichen Stellen / Darstellungsmöglichkeiten digitaler Röntgenbilder • Prüfung ( 30 minütige, schriftliche Erfolgskontrolle) Kurseinheiten 8,00 UE á 45 min Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Fortbildungspunkte angerechnet werden. 8,00 UE á 45 min Für die Teilnahme am Aktualisierungskurs können Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2589