• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Spiraldynamik ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept, eine Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper von Kopf bis Fuß, Kunst ...

Spiraldynamik ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept, eine Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper von Kopf bis Fuß, Kunst und Wissenschaft menschlicher Bewegung.

Inhalt dieser Weiterbildung

Spiraldynamik ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept, eine Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper von Kopf bis Fuß, Kunst und Wissenschaft menschlicher Bewegung.

Das Einführungsseminar vermittelt einen praxisbezogenen Einblick in die persönliche und professionelle Gesundheitsförderung durch anatomisch richtige Bewegung. 80 % der Bevölkerung leiden an Spreiz-, Senk-, Platt-, Knick- und Hohlfüßen. Beschwerden und Deformitäten sind vielfältig und sowohl für Betroffene mitunter eine enorme Belastung als auch für Therapeuten eine immer wieder schwierige Herausforderung.

Durch den koordinierten Gebrauch der eigenen Füße lassen sich diese umgestalten – und dies in größerem Ausmaße als man vielleicht erwarten mag. Analog zur bekannten Rückenschule bietet die Spiraldynamik® eine anwenderfreundliche Fußschule. Kernelement ist das Verstehen der dreidimensionalen Anatomie sowie der dreidimensionalen Koordination des Fußes. Die Entstehung der häufigsten Diskoordinationen und Deformitäten der Füße werden unter die Lupe genommen. Das Ableiten therapeutischer Prinzipien, dreidimensionale Wahrnehmungsschulung, funktionelle Gelenkmobilisationstechniken, Instruktion des Patienten und Integrationshilfen für den Alltag sowie das Gehen bilden den praktischen Teil. Blickdiagnostische und therapeutische Fähigkeiten werden erarbeitet, die bereits am nächsten Tag bei der Arbeit eingesetzt werden können.

  • praxisbezogener Einblick ins Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik®
  • Erkennen des Potentials der Spiraldynamik® im medizinisch-therapeutischen Bereich und in der persönlichen Anwendung
  • Entscheidungsgrundlage für den Einstieg in die Ausbildung
  • 3-D-Anatomie und 3-D-Beweglichkeit
  • Bewegungsprinzipien und Bewegungsdynamik
  • spiralische Verschraubung des Fußes
  • Bedeutung der Verschraubung für den Gang
  • intelligente therapeutische Übungen

Die angegebenen Fortbildungspunkte gelten für: für Physiotherapeuten

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4784