• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Selbstverteidigung gegen Stress

20410H22 Selbstverteidigung gegen Stress Bildungszeit/Bildungsurlaub Untertitel: mit Tai Chi und Qigong Inhalt: Wer den Gedanken der Selbstverteidigung ernst nimmt, stößt irgendwann auf die Tatsache, dass die massivste Bedrohung vom t&

20410H22

Selbstverteidigung gegen Stress Bildungszeit/Bildungsurlaub Untertitel:

mit Tai Chi und Qigong

Inhalt:

Wer den Gedanken der Selbstverteidigung ernst nimmt, stößt irgendwann auf die Tatsache, dass die massivste Bedrohung vom täglichen Stress ausgeht, der Gesundheit und Leben wirklich angreift. Der Stress besetzt das psychosomatische System durch Verspannungen, deformiert die Haltung und schließlich den Körper. Die alten chinesischen Trainingsmethoden Tai Chi und Qigong beachten diese Tatsachen schon lange in besonderem Maße. In diesem Seminar werden Tai Chi als intelligente Kampfkunst und Qigong als Training der Lebensenergie erarbeitet, die die notwendige Balance täglich bewusst wiederherstellen.

Voraussetzung: 

Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen.

Dozent :

Axel Döring

ton class="btn" id="addtobasket" onclick="window.open('', 'wksave', 'width=1,height=1,left=0,top=0'); anm.submit();" >Zum Warenkorb hinzufügen

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F3060