• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

SBAR als Tool zur fokussierten Kommunikation Für bessere Übergaben im Gesundheitswesen

Info: SBAR ist ein Schema für die Strukturierung von Kommunikationssituationen im Krankenhaus, das reibungslose Abläufe unterstützt, indem die notwendigen Informationen knapp, präzise und vollständig übermittelt werden. Wenn Sie das Seminar "SBAR ...

Info: SBAR ist ein Schema für die Strukturierung von Kommunikationssituationen im Krankenhaus, das reibungslose Abläufe unterstützt, indem die notwendigen Informationen knapp, präzise und vollständig übermittelt werden. Wenn Sie das Seminar "SBAR als Tool zur fokussierten Kommunikation" besucht haben, werden Sie dieses praxisnahe Strukturierungsinstrument, das nicht nur im anglo-amerikanischen Sprachraum inzwischen weit verbreitet ist, in verschiedenen klinischen Settings einsetzen können. Nach einer kompakten Einführung haben Sie ausreichend Möglichkeiten, SBAR anhand konkreter Beispiele miteinander zu üben und zu erproben. Ergänzend erhalten Sie Einblick in eine Arbeitshilfe zu ebenso evidenzbasierten Grundregeln der Kommunikation, die Sie gemeinsam im Rollenspiel anwenden. Einen ersten Eindruck vermitteln zwei kurze Lehrvideos der Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung (GQMG) zu SBAR: GQMG on air - YouTube

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden - kennen Hintergründe und Ziele des Kommunikationstools SBAR, - haben es selbst mit klinischen Beispielen erprobt, - haben unterschiedliche Szenarien der klinischen Anwendung reflektiert, - kennen zusätzlich einige hilfreiche Grundregeln der Kommunikation, die Gespräche mit Patient*innen wie Kolleg*innen erleichtern, - haben gelernt, wie einfache Haltungsänderungen den Verlauf von Gesprächen beeinflussen.

Methode: - Impulsvortrag - Übung mit klinischen Fallszenarien - Rollenspiel - Reflexion von Erfahrungen

Anmeldebedingungen: anrechenbar für die 24-Stunden-Pflichtfortbildung der Praxisanleiter*innen gemäß §4 Absatz 3 PflAPrV

Zielgruppe: Ärzt*innen, vorrangig Stations- und Oberärzt*innen sowie Pflegende

Status:

Kursnr.: 23-P117

Beginn: Do. , 23.11.2023, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: Ev. Krankenhaus Hubertus, Konferenzzentrum, Raum 1/1a, Spanische Allee 10-14 14129 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 150,00 € (Externe)

inkl. Verpflegung

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F5570