• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Rückenschullehrer sind gefragt wie nie!

„Ein Mensch ist so jung wie seine Wirbelsäule.” Dieser Satz stammt von Joseph Pilates und er hat Recht. Rückenschmerz, Haltungsschwächen und akute oder chronische Leiden sind leider häufig verbreitet. Um präventiv zu intervenieren, haben wir di

„Ein Mensch ist so jung wie seine Wirbelsäule.” Dieser Satz stammt von Joseph Pilates und er hat Recht. Rückenschmerz, Haltungsschwächen und akute oder chronische Leiden sind leider häufig verbreitet. Um präventiv zu intervenieren, haben wir diese Paketausbildung für Dich konzipiert. Neben theoretischen Hintergründen zum Thema erwartet Dich viel Praxis, um die Rücken Deiner Teilnehmer langfristig stark, mobil und damit gesund zu halten. Du kannst falsche Haltungs- und Verhaltensweisen erkennen und psychischen Belastungen durch Kompetenz und Wissen vorbeugen. Dazu erhältst Du unser anerkanntes Präventionskonzept nach § 20 SGB V. Damit wird Dir der Einstieg in dieses neue Feld der Bewegungs- und Entspannungsförderung ganz leicht fallen!

Neben praxisrelevanter Theorie erhältst Du ein umfangreiches Übungsrepertoire, um Bewegungsmangel, körperlichen Fehlbelastungen und ungünstigen Fehlhaltungen präventiv entgegenzuwirken. Deine praxisnahe Ausbildung vermittelt neben den Grundlagen zum Thema Rückengesundheit alles Notwendige zur Organisation und Durchführung von Rückenschulkursen. Damit kannst Du sofort in Deine erste Stunde starten.

Als Rückenschullehrer benötigst Du unterschiedliche Fähigkeiten, die Dir in dieser Ausbildung vermittelt werden. Zusätzlich zu Übungen zur Kräftigung der Core-Muskulatur, methodisch-didaktischen Kompetenzen und ergonomischen Haltungs- und Verhaltensweisen lernst Du Techniken zur Stressbewältigung und Entspannung kennen, um ein ganzheitliches Rückenschulkonzept anbieten zu können.

Diese Ausbildung bieten wir in drei Varianten an: Präsenz- oder Livestream-Ausbildung mit fünf Seminartagen oder reines Online-Learning mit mehr als 100 Videos für flexibles Lernen.

Unser Kurskonzept der Rückenschule ist nach § 20 SGB V bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Du erhältst das Kursprogramm bei Buchung der Ausbildung und wirst darin eingewiesen. Bei entsprechender Grundqualifikation kannst Du Dich bei der Zentralen Prüfstelle Prävention registrieren lassen und Kurse mit Bezuschussung der Krankenkassen nach unserem Konzept anbieten. Du stärkst damit Deine Position auf dem Markt und erweiterst Deine Zielgruppe. Viele weitere nützliche Infos zur Kursanbietung nach § 20 SGB V findest Du hier .

Rückenschullehrer finden ihre Klienten und Teilnehmer in Fitnessstudios, Sportvereinen, Volkshochschulen, Physiotherapiepraxen oder Reha-Einrichtungen. Aber auch Unternehmen, die ihre Mitarbeiter bei einer gesunden Lebensführung unterstützen möchten, bieten Auftragsmöglichkeiten in Form von langfristigen Kursangeboten, Workshops oder Gesundheitstagen.

Du hast bereits einen Trainerschein im Bereich Wirbelsäulengymnastik / Core-Training absolviert und möchtest zum Rückenschullehrer aufstocken? Dann sende uns gern Dein digitales Abschlusszertifikat und wir prüfen die Anerkennung.

Wichtiger Hinweis: Seit dem 01.01.2023 ist der Erwerb von „ § 20-Fachpraktische Kompetenzen “ ausschließlich in Präsenz möglich. Die „ § 20-Programmeinweisung “ kann in Präsenz und im Livestream erfolgen.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2968