• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Reaktivierung abgeschalteter Muskulatur

Du lernst das Phänomen abgeschalteter Muskulatur kennen, Ursachen für die Abschaltung und Maßnahmen zur Reaktivierung.

Inhalt dieser Weiterbildung

Du lernst das Phänomen abgeschalteter Muskulatur kennen, Ursachen für die Abschaltung und Maßnahmen zur Reaktivierung.

Inhalt

  • Tests zur Identifikation von abgeschalteten Muskeln
  • Reaktivierungstechniken für Halte- bzw. Bewegungsmuskulatur
  • Einsatz von Schlingengeräten zur Reaktivierung und Training
  • praktische Durchführung der Reaktivierung von M. multifidus an LWS und HWS, M.serratus anterior, M. glutaeus medius

Die angegebenen Fortbildungspunkte gelten für: für Physiotherapeuten, Masseure und med. Bademeister sowie Ergotherapeuten

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F5755