R3 - RÜCKENSCHULE 4.0 nach KddR - Zertifizierter Präventionskurs nach § 20 SGB V

RÜCKENSCHULE 4.0 nach KddR. Das Hauptaugenmerk der Rückenschule liegt in der Bildung von Wissen und Kompetenzen, mit denen Ihre Teilnehmer den Alltag rückengesund gestalten. Konzeptschulung / Zertifizierter Präventionskurs nach § 20 SGB V durch die ZPP - Zentrale Prüfstelle Prävention.

Weiterbildungsnummer: F1006

Mehr über die Weiterbildung

R3 - RÜCKENSCHULE 4.0 nach KddR

Das Hauptaugenmerk der Rückenschule liegt in der Bildung von Wissen und Kompetenzen, mit denen Ihre Teilnehmer den Alltag rückengesund gestalten.

Ihre Teilnehmer lernen viel über rückgengesundes Verhalten und Ursachen für Rückenprobleme und Wirkung individueller Lösungen.

Zudem erfolgen Übungen zur Kräftigung der Muskulatur und rückengerechte Haltungs- und Verhaltensweisen sowie Techniken zur Stressbewältigung und Entspannung.

Die Inhalte des Kurses sind auf das aktuelle Bewegungs- und Gesundheitsverhalten unserer Gesellschaft angepasst.

Alle erlernten Übungen können einfach zu Hause wiederholt werden.

Ein umfangreiches Teilnehmerhandout, ein Hausaufgabenprogramm sowie viele nützliche Informationen zum Thema Rückengesundheit, Bewegungsapparat und gesundem Training runden das Konzept noch ab.

Neben der Grundqualifikation wird eine gültige Rückenschullehrerlizenz mit Anerkennung des KddR benötigt.

Der Kurs ist über 10 Kurseinheiten á 60 Minuten strukturiert.

Das Konzept enthält ein kostenfreies und umfangreiches Handbuch zu Vermarktung und Verwaltung der Kurse sowie ein ansprechendes Kursplakat im Wert von 144,- Euro!

Aktuell finden alle Kursschulungen online statt. Daher besteht freie Wahl bei der Festlegung des Schulungstermins! Derzeit bieten wir über 45 frei wählbare Schulungstermine pro Woche an. So sollte für jeden und jeden ein passender Schulungstermin dabei sein! Nach der Buchung kontaktieren wir Sie umgehend. Dann können Sie uns Ihren Wunschtermin mitteilen oder direkt im Terminkalender einbuchen!

Änderungswünsche teilen Sie uns einfach zeitnah & per E-Mail mit!

Drei einfache Schritte zur Zertifizierung:

1. Wunschkurs buchen

2. Freie Wahle des Schulungstermins. Zur Onlineschulung mit individuellen 1:1 Termin anmelden. (Onlineschulungen werden über zoom.us durchgeführt. Dauer ca. 40-60 Minuten je Konzept)

3. Im Anschluss die Einweisungsurkunde der ZPP einreichen um binnen weniger Tage zertifiziert zu werden*.

*Die aktuell geforderte Anbieterqualifikationen müssen zur erfolgreichen Zertifizierung vorhanden sein, diese werden von der ZPP geprüft.

Wir freuen uns, Sie bei der erfolgreichen Zertifizierung begleiten zu dürfen!

Zur GEBE-Akademie:

Die GEBE Akademie - Campus Prevent mit Sitz in Bayreuth bietet über 30 bei der ZPP zertifizierte Präventionskurse an. Ein §20 Kurs ist mehr als nur kassengefördertes Turnen! In den Kurskonzepten der GEBE Akademie findest Du klare Strukturen mit der Zielsetzung, Menschen zur Bewegung zu begeistern. Die GEBE Akademie bietet moderne und spannende Kursinhalte, Konzepte zur Förderung der Eigenkompetenzen, Motivationsmodelle und klare Struktur statt Überfrachtung. 
 

Bewertungen anderer Teilnehmer

Veranstaltungen

  • (PV1008) Webinar

    In der Regel bieten wir 40 frei wählbare Schulungstermine pro Woche an. Daher besteht die volle Flexibilität bei der Festlegung des Schulungstermins.

    210,63 € inkl. 19% MwSt.

Für Berufe

  • Sportwissenschaften
  • Arztberufe
  • Ergotherapie
  • Sportlehrer
  • Sporttherapie
  • Gymnastiklehrer
  • Trainerberufe
  • Athletiktraining
  • Personal Training

Mehr über die Weiterbildung

R3 - RÜCKENSCHULE 4.0 nach KddR

Das Hauptaugenmerk der Rückenschule liegt in der Bildung von Wissen und Kompetenzen, mit denen Ihre Teilnehmer den Alltag rückengesund gestalten.

Ihre Teilnehmer lernen viel über rückgengesundes Verhalten und Ursachen für Rückenprobleme und Wirkung individueller Lösungen.

Zudem erfolgen Übungen zur Kräftigung der Muskulatur und rückengerechte Haltungs- und Verhaltensweisen sowie Techniken zur Stressbewältigung und Entspannung.

Die Inhalte des Kurses sind auf das aktuelle Bewegungs- und Gesundheitsverhalten unserer Gesellschaft angepasst.

Alle erlernten Übungen können einfach zu Hause wiederholt werden.

Ein umfangreiches Teilnehmerhandout, ein Hausaufgabenprogramm sowie viele nützliche Informationen zum Thema Rückengesundheit, Bewegungsapparat und gesundem Training runden das Konzept noch ab.

Neben der Grundqualifikation wird eine gültige Rückenschullehrerlizenz mit Anerkennung des KddR benötigt.

Der Kurs ist über 10 Kurseinheiten á 60 Minuten strukturiert.

Das Konzept enthält ein kostenfreies und umfangreiches Handbuch zu Vermarktung und Verwaltung der Kurse sowie ein ansprechendes Kursplakat im Wert von 144,- Euro!

Aktuell finden alle Kursschulungen online statt. Daher besteht freie Wahl bei der Festlegung des Schulungstermins! Derzeit bieten wir über 45 frei wählbare Schulungstermine pro Woche an. So sollte für jeden und jeden ein passender Schulungstermin dabei sein! Nach der Buchung kontaktieren wir Sie umgehend. Dann können Sie uns Ihren Wunschtermin mitteilen oder direkt im Terminkalender einbuchen!

Änderungswünsche teilen Sie uns einfach zeitnah & per E-Mail mit!

Drei einfache Schritte zur Zertifizierung:

1. Wunschkurs buchen

2. Freie Wahle des Schulungstermins. Zur Onlineschulung mit individuellen 1:1 Termin anmelden. (Onlineschulungen werden über zoom.us durchgeführt. Dauer ca. 40-60 Minuten je Konzept)

3. Im Anschluss die Einweisungsurkunde der ZPP einreichen um binnen weniger Tage zertifiziert zu werden*.

*Die aktuell geforderte Anbieterqualifikationen müssen zur erfolgreichen Zertifizierung vorhanden sein, diese werden von der ZPP geprüft.

Wir freuen uns, Sie bei der erfolgreichen Zertifizierung begleiten zu dürfen!

Zur GEBE-Akademie:

Die GEBE Akademie - Campus Prevent mit Sitz in Bayreuth bietet über 30 bei der ZPP zertifizierte Präventionskurse an. Ein §20 Kurs ist mehr als nur kassengefördertes Turnen! In den Kurskonzepten der GEBE Akademie findest Du klare Strukturen mit der Zielsetzung, Menschen zur Bewegung zu begeistern. Die GEBE Akademie bietet moderne und spannende Kursinhalte, Konzepte zur Förderung der Eigenkompetenzen, Motivationsmodelle und klare Struktur statt Überfrachtung.