• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

TCM ist in erster Linie Lebenseinstellung, Lebensführung und Bewusstseins Schulung.

Was sind Emotionen? Was machen welche Emotionen auf der physischen Ebene? Wie kann ich sie beherrschen, bevor sie uns beherrschen? Der Geist lenkt das Qi, heißt es in der TCM. Gemeint ist damit, dass sich jede Emotion und mentale Einstellung sofort körperlich zeigt und unser Denken den Verlauf der H

Inhalt dieser Weiterbildung

Was sind Emotionen? Was machen welche Emotionen auf der physischen Ebene? Wie kann ich sie beherrschen, bevor sie uns beherrschen? Der Geist lenkt das Qi, heißt es in der TCM. Gemeint ist damit, dass sich jede Emotion und mentale Einstellung sofort körperlich zeigt und unser Denken den Verlauf der Heilungsprozesse bestimmt. Das innere Gleichgewicht wieder her zu stellen, ist hier das Ziel. Verwendet werden Ventilationsmethoden, Körperübungen, Klopftechniken, psychisch wirksame Akupunkturpunkte, Farben und innere Visualisierungsmethoden.

Die zweite Methode bezieht sich auf die Ressourcensuche und Veränderungsmöglichkeiten. Die zeichnerische Darstellung des Problems führt den Patienten zu einer anderen Sicht der Dinge und den Lösungsmöglichkeiten. Der Klient kann dadurch seine eigenen Blockaden sprengen, sich neu finden und neue Wege beschreiten. Wo will ich hin? Wie komme ich dort hin? Was möchte ich anders machen als bisher und was möchte ich von den positiven Erfahrungen mitnehmen, sind dabei die Schwerpunkte. Der Therapeut begleitet dabei in neutraler wertschätzender und beobachtender Rolle, um ganz spezifisch auf der Körper-, Bewusstseins- und Unterbewusstseins- Ebene Veränderungen anzubieten.

Die angegebenen Fortbildungspunkte gelten für: für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4936