NLP - Basiskurs

NLP bietet an diesen vier Tagen ein fundiertes Werkzeug und vielseitige Methoden.

Weiterbildungsnummer: F1049

Mehr über die Weiterbildung

Professionelle Kommunikation, exzellente Wahrnehmung und persönliches Wachstum
Anwenderkurs für NLP oder Teil 1 der Ausbildung zum NLP-Practitioner - Eine Weiterbildung für alle Interessierten

Seminarbeschreibung:
NLP bietet an diesen vier Tagen ein fundiertes Werkzeug und vielseitige Methoden:

  • für eine professionelle, leichte und effektive Kommunikation, besonders in schwierigen Momenten.
  • für die genaue Wahrnehmungsgabe vom eigenen Verhalten, von Situationen, von Konflikten u.v.m.
  • für eine reife, verantwortungsvolle Persönlichkeitsentwicklung und individuelles Wachstum
  • für viele Erkenntnisse

Diese „Tools“, wie sie im NLP heißen, eignen sich für alle Personen, die sich beruflich und privat weiter entwickeln möchten, mehr Spaß in der Kommunikation haben wollen, mehr Leichtigkeit und Freude in ihr Leben einladen möchten und an Klarheit gewinnen wollen, wie Menschen “ticken“. Sie erhalten in diesem Kurs eine Bandbreite an wirkungsvollen Kommunikationsstrategien, so dass Sie kraft- und ressourcevoll Ihre Ziele erreichen können.

Alle vorgestellten Methoden können auch mit anderen Menschen jeden Alters angewandt werden, z.B. mit Klienten, Kollegen, Chefs, Mitarbeitern, in der Beratung, in der Partnerschaft und Familie.

Wem diese Vorgehensweise gefällt, hat mit diesem Basiskurs bereits den ersten Teil des zertifizierten NLP-Practitioners absolviert. Es besteht die Möglichkeit nach diesen 4 Tagen die Ausbildung weiterzumachen, finanziell und inhaltlich wird alles voll angerechnet. Infos dazu finden Sie unter Ausbildung zum NLP-Practitioner.

Seminarschwerpunkte:

  • Das Ja – und Nein Gefühl: Entscheidungen leicht treffen können.
  • Wertearbeit: Was ist wichtig im Leben, wie zeigt sich das und wird es gelebt?
  • Professionelle Kontaktaufnahme auch in schwierigen Gesprächen/Situationen.
  • Repräsentationssysteme kennen lernen: Missverständnisse vermeiden und Menschen in ihren Systemen kennen lernen.
  • Ankern: gute Zustände erleben und abrufen. Negative Zustände vermeiden.
  • Professionelle Empathie und heilsamer Abstand: Energiemanagement im privaten und beruflichen Alltag. Einfühlen und wieder Abstand nehmen können.
  • Zielebestimmung durch Zielsatz, Zielbild und Zielrahmen: endlich in die Handlung kommen mit dem was ich wirklich will.

Hinweis zu Ausbildungsmöglichkeiten:
In diesem Kurs werden Sie über die Ausbildungsmöglichkeiten zum NLP-Practitioner (DVNLP), zum/zur profilax®-TrainerIn und zur Aufstellungsarbeit informiert. 

Dieser hier angebotene Kurs ist für alle drei Ausbildungen als Voraussetzung anerkannt.

Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie des Weiteren auch unter www.nlp-gesundheitswesen.de 

 

Bewertungen anderer Teilnehmer

Veranstaltungen

  • 10.03.2022 bis 13.03.2022 (PV1059) Präsenzveranstaltung

    Kurszeiten: Täglich von 09.30 - 17.00 Uhr

    400,00 € keine MwSt.

Für Berufe

  • Physiotherapie
  • Arztberufe
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Heilpraktiker
  • Gesundheits- und Krankenpflege

Mehr über die Weiterbildung

Professionelle Kommunikation, exzellente Wahrnehmung und persönliches Wachstum
Anwenderkurs für NLP oder Teil 1 der Ausbildung zum NLP-Practitioner - Eine Weiterbildung für alle Interessierten

Seminarbeschreibung:
NLP bietet an diesen vier Tagen ein fundiertes Werkzeug und vielseitige Methoden:

  • für eine professionelle, leichte und effektive Kommunikation, besonders in schwierigen Momenten.
  • für die genaue Wahrnehmungsgabe vom eigenen Verhalten, von Situationen, von Konflikten u.v.m.
  • für eine reife, verantwortungsvolle Persönlichkeitsentwicklung und individuelles Wachstum
  • für viele Erkenntnisse

Diese „Tools“, wie sie im NLP heißen, eignen sich für alle Personen, die sich beruflich und privat weiter entwickeln möchten, mehr Spaß in der Kommunikation haben wollen, mehr Leichtigkeit und Freude in ihr Leben einladen möchten und an Klarheit gewinnen wollen, wie Menschen “ticken“. Sie erhalten in diesem Kurs eine Bandbreite an wirkungsvollen Kommunikationsstrategien, so dass Sie kraft- und ressourcevoll Ihre Ziele erreichen können.

Alle vorgestellten Methoden können auch mit anderen Menschen jeden Alters angewandt werden, z.B. mit Klienten, Kollegen, Chefs, Mitarbeitern, in der Beratung, in der Partnerschaft und Familie.

Wem diese Vorgehensweise gefällt, hat mit diesem Basiskurs bereits den ersten Teil des zertifizierten NLP-Practitioners absolviert. Es besteht die Möglichkeit nach diesen 4 Tagen die Ausbildung weiterzumachen, finanziell und inhaltlich wird alles voll angerechnet. Infos dazu finden Sie unter Ausbildung zum NLP-Practitioner.

Seminarschwerpunkte:

  • Das Ja – und Nein Gefühl: Entscheidungen leicht treffen können.
  • Wertearbeit: Was ist wichtig im Leben, wie zeigt sich das und wird es gelebt?
  • Professionelle Kontaktaufnahme auch in schwierigen Gesprächen/Situationen.
  • Repräsentationssysteme kennen lernen: Missverständnisse vermeiden und Menschen in ihren Systemen kennen lernen.
  • Ankern: gute Zustände erleben und abrufen. Negative Zustände vermeiden.
  • Professionelle Empathie und heilsamer Abstand: Energiemanagement im privaten und beruflichen Alltag. Einfühlen und wieder Abstand nehmen können.
  • Zielebestimmung durch Zielsatz, Zielbild und Zielrahmen: endlich in die Handlung kommen mit dem was ich wirklich will.

Hinweis zu Ausbildungsmöglichkeiten:
In diesem Kurs werden Sie über die Ausbildungsmöglichkeiten zum NLP-Practitioner (DVNLP), zum/zur profilax®-TrainerIn und zur Aufstellungsarbeit informiert. 

Dieser hier angebotene Kurs ist für alle drei Ausbildungen als Voraussetzung anerkannt.

Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie des Weiteren auch unter www.nlp-gesundheitswesen.de