• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Neurologische Fachkunde II

Ein Schädel-Hirn-Trauma entsteht infolge einer äußeren Gewalteinwirkung und führt zu einer Verletzung des Gehirns. Der hintere Hirnschädel umschließt das empfindlichste Organ des Menschen, das Gehirn. Auf diese Weise schützt er es vor Verletzungen

- Schädel- Hirn-Trauma - Bewusstseinsstörungen ( VS, MCS, LIS ) Kurseinheiten 8,00 UE á 45 min Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2585