• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Nach dem Basisseminar kannst du bereits erste Narbenpatienten aus den Bereichen der Orthopädie (Gelenknarben), Innere (Bauch- und Blinddarmnarben) und ...

Wusstest du, das häufig mindestens einer deiner täglichen Patienten ein chronischer Narbenpatienten ist? Hierzu zählen bis zu 80% unserer orthopädischen Dauerpatienten und 60% der multifunktionalen Schmerzpatienten. Narben, insbesondere tiefere und größere Körpernarben (Blinddarm-, Kaiserschnitt-, S

Inhalt dieser Weiterbildung

Wusstest du, das häufig mindestens einer deiner täglichen Patienten ein chronischer Narbenpatienten ist? Hierzu zählen bis zu 80% unserer orthopädischen Dauerpatienten und 60% der multifunktionalen Schmerzpatienten. Narben, insbesondere tiefere und größere Körpernarben (Blinddarm-, Kaiserschnitt-, Schilddrüsennarben usw.), aber auch schon kleinere Narben hinterlassen innerhalb der Körpersysteme immense Störfelder und Gewebeläsionen, die unbehandelt immer funktionell problematisch sind.

Die betroffenen Gewebeebenen, darunter versteht sich das komplette Haut-, Fasziensystem, Muskel-, Nerven und Gefäßsysteme sind dann dysfunktional verklebt und triggern in alle möglichen Körpersysteme, meist jedoch in den Knochen- und Bandapparat, die Organ-, Gefäß- und Nervensysteme und deren dazugehörige Faszien. Kannst du dir vorstellen was das für das Körpersystem jedes Narbenträgers bedeutet? Vieler deiner Patienten könnte so geholfen werden. Häufig, so zeigt es die tägliche Praxis, sind die triggernden Narben auch nicht zwingend frische und junge Narben (0 - 3 Jahre), sondern zeigen die entsprechende Problematiken, oft gerade bei älteren Narben (5 - 10 Jahren) und alten Narben (ab 10 Jahren und älter). Meist sieht der Patient keinen unmittelbaren Zusammenhang mehr mit seiner alte Operation oder Verletzung und gibt dementsprechend dir auch keine Information.

Solche Läsionsketten sind häufig die Hauptursache chronischer Problematiken (20 Jahre alte Kaiserschnittnarbe macht chronische Ischialgie, alte Schilddrüsennarben macht Tennisellenbogen usw.). Kennst du nun eine entsprechende Testung, wonach du schnell herausfindest, ob dein Patient genau unter dieser Narbenproblematik leidet und seine Schmerzursache eine Narbenproblematik verursacht? Hast du dann eine entsprechende Therapie, die genau diese Problematik gezielt Abhilfe schaffen könnte?

Dies bieten wir dir bei uns hier mit dem Seminar. Hier lernst du als alles Wichtige zur Narbentherapie und wie du nach dem Seminar sicher Patienten mit Narbenproblematiken aufspüren und umfassend behandeln kannst. Mit der einzigartigen N-DER Narbentherapie kannst du Patienten mit Narben aller Art sofort behandeln und das bei frischen Narben bereits 12 Stunden postoperativ und Narben die auch älter als 50 Jahre und darüber sind.

Bist du neugierig geworden?

Die angegebenen Fortbildungspunkte gelten für: für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten sowie Masseure und med. Bademeister