• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Mobilität und Stürze im Alter Risikoerkennung - Sturzprophylaxe - Sturzfolgen

Info: Stürze und sturzbedingte Verletzungen stellen eine der häufigsten Ursachen für die Pflegebedürftigkeit älterer Menschen dar und es resultieren daraus vielfach Frakturen, eine Beeinträchtigung von Mobilität und Wohlbefinden sowie mitunter eno...

Info: Stürze und sturzbedingte Verletzungen stellen eine der häufigsten Ursachen für die Pflegebedürftigkeit älterer Menschen dar und es resultieren daraus vielfach Frakturen, eine Beeinträchtigung von Mobilität und Wohlbefinden sowie mitunter enorme Kosten. Neben der entstandenen Immobilität spielt die Angst vor neuen Sturzereignissen eine beachtliche Rolle. Die Prävention von Stürzen leistet einen wesentlichen Beitrag zur Verminderung von individuellen und sozialen Belastungen und führt zur Erhöhung von Lebensqualität, Selbstständigkeit und Mobilität. Da heutzutage das Arbeitsmodell eines interdisziplinär arbeitenden Teams zunehmend an Bedeutung gewinnt, ist es unumgänglich, alle Bereiche dieses Teams für das Thema Sturz - vor allem in der Geriatrie - zu sensibilisieren. Die DAGS-Akademie bietet daher zum Thema Sturz eine zweitägige Fortbildung an. Dieses Seminar soll fundiertes Wissen über die Hintergründe und Risikofaktoren von Stürzen vermitteln, Einblicke in das Haftungsrecht geben, Ansätze der Prävention, Umsetzungsmöglichkeiten sowie auch den Umgang mit Hilfsmitteln aufzeigen.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden - kennen und erkennen Störungen von Gang und Gleichgewicht, - erkennen multifaktorielle Sturzrisiken und handeln adäquat, - gehen individualisiert und differenziert mit Hilfsmitteln um, - identifizieren Risikopatient*innen.

Methode: - Vorträge - praktische Übungen zur Sturzprävention - Kleingruppenarbeit, Patient*innen-Analyse und Präsentation

Anmeldebedingungen: Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Zielgruppe: Pflegende, Therapeut*innen, Ärzt*innen, Absolvent*innen der Weiterbildung ZERCUR GERIATRIE® Pflege

Status:

Kursnr.: 23-E083

Beginn: Di. , 10.10.2023, 09:00

Kurstage: 2

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Hörsaal, 2. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 199,00 € (Externe)

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F5610