• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Manufit Methode nach Dr.med. Anton Hack Modul 2

Bei Manu-Fit handelt es sich um ein neues, innovatives und systemisches Osteopathie-Verfahren, das zur Behandlung und Vorsorge von Beschwerden des Bewegungsapparates, des Schädels und der inneren Organe angewandt wird. In Modul 2 wird neben der Dignostik und Bewegungstests die Behandlung der oberen und unteren Extremitäten durchgeführt.

Weiterbildungsnummer: F1224

Mehr über die Weiterbildung

Manu-Fit als systemisches Osteopathie Verfahren bietet sich mit seinem strukturierten und kompakten Konzept in der Behandlungspraxis an.
Sie können mit Manufit ihr Praxisangebot auf eine besondere Form der Therapie erweitern.

In der Manufit Technik kommen unterschiedliche Behandlungsgriffe zum Einsatz, die alle weich und schonend wirken.

Die Ausbildung gliedert sich in 4 Module:
1. Modul: Diagnostik und Therapie des Beckens, der gesamten Wirbelsäule, des Schultergürtels und Brustkorb
2. Modul: Diagnostik und Therapie der Extremitäten
3. Modul: Viscerale Therapie
4. Modul: Craniosacrale Therapie
Jährlich wird angeraten ein Refresher Modul zu belegen um Erlerntes zu vertiefen.

Es wird hauptsächlich in der funktionellen indirekten Technik behandelt, nur am Schädel wird eine direkte Technik angewandt.
Der Unterricht enthält neben der Theorie überwiegend einen großen Anteil Praktischer Übungen.
Das Erlernte wird sofort in die Praxis umgesetzt.

Ein ausführliches Skript mit Wort und Bild wird den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.
Die Möglichkeit Arbeitskreise zu bilden oder an bereits bestehenden Arbeitskreisen teilzunehmen wird unterstützt.

Zu jedem Manufit Modul erhalten sie eine Teilnahmebescheinigung
Manu-Fit als systemisches Osteopathie Verfahren bietet sich mit seinem strukturierten und kompakten Konzept in der Behandlungspraxis bei Heilpraktikern, Ärzten, Physiotherapeuten mit gesetzlicher Erlaubnis, sowie medizinischem Personal an, die die Voraussetzungen erfüllen, um osteopathisch tätig sein zu dürfen.
Wir geben Ihnen gerne genaue Informationen, welche Anforderungen erfüllt sein müssen, um osteopathisch behandeln zu dürfen.

Sie können mit Manu-Fit ihr Praxisangebot auf eine besondere Form der Therapie erweitern.

Bewertungen anderer Teilnehmer

Veranstaltungen

  • 04.03.2022 bis 06.04.2022 (PV1224) Präsenzveranstaltung

    Freitag, 04.03.2022 von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr
    Samstag, 05.03.2022 von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr
    Sonntag, 06.03.2022 von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

    600,00 € inkl. 19% MwSt.

  • 17.06.2022 bis 19.06.2022 (PV1227) Präsenzveranstaltung

    Freitag, 17.06.2022 von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr
    Samstag, 18.06.2022 von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr
    Sonntag, 19.06.2022 von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

    600,00 € inkl. 19% MwSt.

Für Berufe

  • Arztberufe
  • Heilpraktiker
  • Osteopathie

Mehr über die Weiterbildung

Manu-Fit als systemisches Osteopathie Verfahren bietet sich mit seinem strukturierten und kompakten Konzept in der Behandlungspraxis an.
Sie können mit Manufit ihr Praxisangebot auf eine besondere Form der Therapie erweitern.

In der Manufit Technik kommen unterschiedliche Behandlungsgriffe zum Einsatz, die alle weich und schonend wirken.

Die Ausbildung gliedert sich in 4 Module:
1. Modul: Diagnostik und Therapie des Beckens, der gesamten Wirbelsäule, des Schultergürtels und Brustkorb
2. Modul: Diagnostik und Therapie der Extremitäten
3. Modul: Viscerale Therapie
4. Modul: Craniosacrale Therapie
Jährlich wird angeraten ein Refresher Modul zu belegen um Erlerntes zu vertiefen.

Es wird hauptsächlich in der funktionellen indirekten Technik behandelt, nur am Schädel wird eine direkte Technik angewandt.
Der Unterricht enthält neben der Theorie überwiegend einen großen Anteil Praktischer Übungen.
Das Erlernte wird sofort in die Praxis umgesetzt.

Ein ausführliches Skript mit Wort und Bild wird den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.
Die Möglichkeit Arbeitskreise zu bilden oder an bereits bestehenden Arbeitskreisen teilzunehmen wird unterstützt.

Zu jedem Manufit Modul erhalten sie eine Teilnahmebescheinigung
Manu-Fit als systemisches Osteopathie Verfahren bietet sich mit seinem strukturierten und kompakten Konzept in der Behandlungspraxis bei Heilpraktikern, Ärzten, Physiotherapeuten mit gesetzlicher Erlaubnis, sowie medizinischem Personal an, die die Voraussetzungen erfüllen, um osteopathisch tätig sein zu dürfen.
Wir geben Ihnen gerne genaue Informationen, welche Anforderungen erfüllt sein müssen, um osteopathisch behandeln zu dürfen.

Sie können mit Manu-Fit ihr Praxisangebot auf eine besondere Form der Therapie erweitern.