• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Manuelle Therapie Hand Teil 1 - INOMT

Inhalt Die Stärke des INOMT  Konzepts ist die hohe fachliche Kompetenz, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Allen unseren Weiterbildungen liegt das BIOKYBERNETISCHEN KONZEPT zugrunde. Aspekte der Neuro- und Bindegewebsphys...

Inhalt

Die Stärke des INOMT  Konzepts ist die hohe fachliche Kompetenz, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Allen unseren Weiterbildungen liegt das BIOKYBERNETISCHEN KONZEPT zugrunde. Aspekte der Neuro- und Bindegewebsphysiologie spielen in den Fortbildungen eine große Rolle. Den Patient:innen als "Ganzheit" zu sehen, ist in unserem Konzept essentiell. Die Nähe zu den Kursteilnehmer/innen und die Praxisbezogenheit unserer Kurse liegen uns am Herzen.

 

  • Physiologie des Bindegewebes und allgemeine Physiologie
  • Anatomie der Handregion, funktionelle Besonderheiten
  • Palpation ossärer, ligamentärer, muskulärer Strukturen
  • manualtherapeutische Untersuchung
  • Basistechniken der Manuellen Therapie
  • Fallbeispiele und deren Behandlung (clinical reasoning)
  • Neurophysiologische Zusammenhänge Teil 1

 

 

Die Kurse Hand/Ellbogen und Schulter bauen aufeinander auf und müssen in dieser Reihenfolge belegt werden.

 

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F3330