• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Leichter lernen und lehren - Didaktik- und Moderationsseminar

Als Lehrende werden Sie durch vielfältige Methoden zielgruppenorientiert aktivieren und die Lerninhalte sichern können: Gelungene Einstiege, motivierende Seminar-Ideen, schwierige Situationen erfolgreich meistern und für einen gekonnten Abschluss/Aus...

Wer in der Bildungsarbeit mit Gruppen arbeitet, möchte Inhalte anschaulich darstellen und die Teilnehmenden aktivieren, sodass das Lehren und Lernen erfreulich und lebendig ist. Die Teilnehmenden sollen auf vielfältige Weise Wissen und Erfahrung, Intuition und Kognition, Theorie und Praxis verknüpfen können, damit der Lernprozess nachhaltig gelingt. Inhalte: - Effektive Konzepterstellung - Die Gruppe im Blick - Motivierende Themeneinstiege - Abwechslungsreiche Kleingruppenarbeit - Umgang mit Widerstand und Selbstfürsorge - Verbesserung von Motivation und Aufmerksamkeit - Feedback und Reflexion einmal anders - Visualisieren am Flipchart auch für "Nicht-Zeichner" - Tipps für Online-SeminareLiteraturtipps: - „Das einzige, was stört, sind die Teilnehmer – schwierige Seminarsituationen meistern“ Rolf Meier, Gabal, 2008 - "Munterrichtsmethoden: 22 aktivierende Lehrmethoden für die Seminarpraxis“ Gross, Bode, Bode, Schilling-Verlag, 2006 - „Souverän Seminare leiten“, Wolf-Peter Szepansky, DIE Verlag

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2350