• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Der Aufbaukurs erweitert individuelle Fertigkeiten, um Kinästhetik belastungsreduzierend und gesundheitsfördernd einzusetzen.

Der Aufbaukurs erweitert individuelle Fertigkeiten, um Kinästhetik belastungsreduzierend und gesundheitsfördernd einzusetzen. Weitere Lernangebote werden durch die bisherigen Erfahrungen von dir in der Anwendung von Kinästhetik bestimmt. Anhand konkreter Praxisbeispiele wird Hilfe zur Lösungsfindung

Inhalt dieser Weiterbildung

Der Aufbaukurs erweitert individuelle Fertigkeiten, um Kinästhetik belastungsreduzierend und gesundheitsfördernd einzusetzen. Weitere Lernangebote werden durch die bisherigen Erfahrungen von dir in der Anwendung von Kinästhetik bestimmt. Anhand konkreter Praxisbeispiele wird Hilfe zur Lösungsfindung bei Anwendungsproblemen gegeben.

  • Vertiefung der Inhalte des Grundkurses
  • Erweiterung der Wahrnehmung für die Bewegungsgrundlagen menschlicher Funktionsmöglichkeiten
  • Anwendung der Kinästhetik als Bewegungsanalyse zur Findung eigener Problemlösungen
  • Erweiterung des bewegungsökonomischen Verhaltens zur Prävention von berufsbedingten Verletzungen und Überlastungen

Zwischen Grund- und Aufbaukurs sollten mindestens 6 Monate liegen.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4858