• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Interprofessioneller Basiskurs Palliative Care/Palliativmedizin (40 Stunden) Schwerpunkt Onkologie

Info: Seit mehreren Jahren wird Palliative Care in den Einrichtungen der Johannesstift Diakonie in dem Bestreben etabliert, betroffenen Patient*innen oder Bewohner*innen so früh wie möglich den Zugang zu palliativen Versorgungsstrukturen zu ermögl...

Info: Seit mehreren Jahren wird Palliative Care in den Einrichtungen der Johannesstift Diakonie in dem Bestreben etabliert, betroffenen Patient*innen oder Bewohner*innen so früh wie möglich den Zugang zu palliativen Versorgungsstrukturen zu ermöglichen und zu sichern. Um dieses Ziel zu erreichen, möchten wir Mitarbeitende befähigen, einen palliativen Bedarf erkennen und zusammen mit dem Palliativ Team therapeutische Maßnahmen umsetzen zu können. Der Interprofessionelle Basiskurs Palliative Care schafft dafür die Grundlagen. Der Kurs orientiert sich an dem Fachbereich der Onkologie. Er berücksichtigt die Vorgaben des Multiprofessionellen Curriculums Palliative Care zur Qualifizierung von Mitarbeitenden in Einrichtungen im Gesundheitswesen (2020) sowie des (Muster)Kursbuches Palliativmedizin der Bundesärztekammer in der aktualisierten Fassung (2020). Der Kurs wird von der Landesärztekammer als erstes Modul zum Erwerb der ärztlichen Zusatzbezeichnung Palliativmedizin anerkannt und ist von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin zertifiziert.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden - erhalten einen fundierten ersten Einblick in Palliative Care und dem damit verbundenen Netzwerk, - erlangen erste Fertigkeiten, besonders belastende physische, psychische, soziale und spirituelle Symptome erkennen und behandeln zu können, - üben im Rahmen der Kurseinheiten eine palliativ orientierte Grundhaltung ein, d.h. sie lernen, sich wertschätzend und ressourcenorientiert mit den Themen Endlichkeit und Zerbrechlichkeit als Teile des Lebensfragmentes auseinander zu setzen.

Methode: - Vortrag - Diskussion - Einzel- und Gruppenarbeit - Übung

Anmeldebedingungen: Mit Abschluss dieses Basiskurses besteht die Möglichkeit, den Kurs E185 zu besuchen.

Zielgruppe: Ärzt*innen, Pflegende, Therapeut*innen, Sozialarbeiter*innen, Seelsorgende

Status:

Kursnr.: 23-E186

Beginn: Mo. , 18.09.2023, 08:30

Kurstage: 5

Kursort: Martin-Luther-Krankenhaus, Konferenzebene gesamt, Caspar-Theyß-Straße 27-31 14193 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 495,00 € (Externe)

inkl. Verpflegung

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F5644