• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Hygienebeauftragte/r in der Arzt-/ Zahnarztpraxis

Im Rahmen der ambulanten medizinischen Versorgung gehört der größtmögliche Infektionsschutz der Patienten und Mitarbeitenden zu den Qualitätsfaktoren mit höchster Priorität. Die verantwortliche Praxisleitung muss deshalb sicherstellen, dass eine syst...

Nichtärztliche Hygienebeauftragte und andere mit Hygiene betraute Mitarbeiter/innen aus Arzt- und Zahnarztpraxen oder anderen ambulanten medizinischen Einrichtungen sowie Transportdiensten erhalten in praxisbezogener Form das für ihre Aufgaben notwendige Wissen. Inhalte: - aktuelles Hygienerecht - Aufgaben von Hygienebeauftragten - hygienerelevante Aspekte der Mikrobiologie - baulich-funktionelle und betrieblich-organisatorische Voraussetzungen in der Praxis - Personalhygiene - Prävention nosokomialer Infektionen bei Diagnose und Behandlung - Flächenreinigung und -desinfektion - Grundlagen zur Aufbereitung von Medizinprodukten - Wäscheaufbereitung und Abfallentsorgung - kontagiöse Patienten und Erreger mit besonderen Eigenschaften - Maßnahmen in besonderen Funktionsbereichen

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2342