• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

In diesem Seminar werden, nach der anatomischen Einführung im Basisseminar, deine anatomischen Kenntnisse vertieft.

Nach der Einführung im Basisseminar wird in diesem Seminar die Anatomie nochmals vertiefend betrachtet. Daneben wirst du, durch unterschiedliche Krankheitsbilder begründete, Streck- und Beugedefizite der Langfinger genauer analysieren. Die für die Behandlung notwendigen Quengelschienen werden unter

Inhalt dieser Weiterbildung

Nach der Einführung im Basisseminar wird in diesem Seminar die Anatomie nochmals vertiefend betrachtet. Daneben wirst du, durch unterschiedliche Krankheitsbilder begründete, Streck- und Beugedefizite der Langfinger genauer analysieren. Die für die Behandlung notwendigen Quengelschienen werden unter Anleitung angefertigt.

Die Schwellung, als für die Beweglichkeit nachteilige Krankheits- und Unfallkomponente, wird therapeutisch genauer betrachtet und therapiert.

Inhalte

A) Topographische und funktionelle Anatomie an Unterarm und Hand

  • Knochen, Muskeln, Sehnen, Bänder, Nerven, Gelenke
  • Lesen eines Operationsberichts, verschiedene Beispiele

B) Therapie von Flexionseinschränkung von Hand- und Fingergelenken

  • Fallbeispiele von verschiedenen Krankheits-/Unfallfolgen
  • Herstellen einer dynamischer Flexionsschiene für alle drei Fingergelenke

C) Therapie von Extensionseinschränkung des Handgelenks und Fingergelenken

  • Fallbeispiele von verschiedene Krankheits-/Unfallfolgen
  • Herstellen einer dynamischen Extensionsschiene für ein Fingermittelgelenk

D) Abschwellende Maßnahmen

  • Lymphdrainage Basis
  • Kompressionsbandage Basis

E) Repetition einzelner Themen des Basisseminars auf Wunsch (diese sind allerdings vorher per Mail beim Referenten anzumelden)

In der Seminargebühr ist die Verwendung von umfangreichem Schienenmaterial enthalten.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4539