• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

In diesem Seminar werden die wichtigsten Prinzipien bei der Herstellung von dynamischen Schienen dargestellt. Du erfährst, welche Schienen für bestimm...

In diesem Seminar werden die wichtigsten Prinzipien bei der Herstellung von dynamischen Schienen dargestellt. Du erfährst, welche Schienen für bestimmte Zustandsbilder in Frage kommen und lernst selbstständig Schnittmuster herzustellen.

Inhalt dieser Weiterbildung

In diesem Seminar werden die wichtigsten Prinzipien bei der Herstellung von dynamischen Schienen dargestellt. Du erfährst, welche Schienen für bestimmte Zustandsbilder in Frage kommen und lernst selbstständig Schnittmuster herzustellen.

Es besteht dann die Möglichkeit, dass du persönliche Schwerpunkte setzt und Schienen nach deiner Wahl herstellst.

Nach der Teilnahme an diesem Seminar bist du in der Lage, Patienten mit Schienen zu versorgen und deren Passgenauigkeit zu beurteilen.

  • Erfahrungsaustausch
  • Prinzipien bei der Herstellung von dynamischen Schienen
  • Indikationen für Schienenversorgung
  • Schnittmusterherstellung
  • Herstellung von Schienen für die Bereiche: periphere Nervenverletzungen, rheumatische Erkrankungen, Sehnenverletzungen und Kontrakturen

Publikationen

Die Referentin veröffentlichte beim Gustav-Fischer-Verlag, Stuttgart 1982 „Orthopädische Behandlungsschienen“ 1982, weiterhin das „Lernfeld Neun“, In: Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, Referat II E, Oranienstraße 106, 10969 Berlin ( Hrsg.): Berliner Lehrplan für die Ergotherapie-Ausbildung, 25. 06. 2003.

Des Weiteren in der Zeitschrift Praxis Ergotherapie, 29. Jahrgang, 4 / 2016, Verlag modernes Lernen: Kleine Alltagshilfen aus thermoplastischen Kunststoffen

Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf beschränkt. Dies gewährleistet eine optimale, individuelle Betreuung.

Die angegebenen Fortbildungspunkte gelten für: für Ergotherapeuten

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4482