• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Erlerne alles zu den Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung in einer Ausbildung und werde Gesundheitsberater und Gesundheitscoach!

Du möchtest Ansprechpartner für Gesundheitsfragen, Gesundheitsförderung und Prävention werden? Dann erwirb Dein Hochschulzertifikat als geprüfter Gesundheitsberater und Gesundheitscoach und lerne eine Vielzahl an Beratungs- und Coaching-Instrumenten

Du möchtest Ansprechpartner für Gesundheitsfragen, Gesundheitsförderung und Prävention werden? Dann erwirb Dein Hochschulzertifikat als geprüfter Gesundheitsberater und Gesundheitscoach und lerne eine Vielzahl an Beratungs- und Coaching-Instrumenten kennen.

Motiviere Deine Kunden nachhaltig zu gesundheitsförderndem Verhalten. Werde als geprüfter Gesundheitsberater und Gesundheitscoach der Ansprechpartner für Deine Kunden zu den Themen Gesundheitsberatung und persönliche Lebensgestaltung. Du kannst mit der Ausbildung wichtige Zusatzqualifikationen erwerben, um Deine Kunden beim Aus- und Aufbau von gesundheitsförderlichen Ressourcen zu beraten. Medizin, Körperkunde, Ernährungsberatung und Stressbewältigung gehören genauso dazu wie die Spezialisierung in den Bereichen der Suchtprävention, Bewegungsförderung, Entspannung und alternativen Heilverfahren. Du stehst Deinen Kunden einerseits beratend zur Seite und andererseits entwickelst Du mit ihnen individuelle Konzepte zur Umsetzung geeigneter Maßnahmen. Gesundheitsfördermaßnahmen erarbeitest Du mit Deinen Kunden mit Blick auf bereits vorhandene Ressourcen und Potenziale .

Kurzum: Du planst, koordinierst und verwirklichst Maßnahmen, wie Kursprogramme, Beratungsangebote, Vorträge und Coachings. Die professionelle Gesundheitsberatung hat zum Ziel, Menschen im Rahmen ihrer Lebenssituation und Möglichkeiten so zu unterstützen, dass geeignete Wege zu einer gesunden Lebensführung gefunden und diese im Alltag nachhaltig umgesetzt werden.

Mit der Ausbildung als Gesundheitsberater und Gesundheitscoach bekommst Du alles an die Hand, um erfolgreich in der Gesundheitsförderung zu arbeiten. Neben umfangreichem Theorie- und Praxiswissen aus dem Mentalem Coaching und fitnessorientierten Trainingskompetenzen sowie Entspannungstechniken rundest Du Dein Profil mit ernährungsrelevanten und pädagogischen Fähigkeiten ab. Deinem Berufsstart in der Gesundheitsberatung und -förderung steht mit dieser umfangreichen Ausbildung nichts mehr im Wege.

Als weiteres Highlight dieser Ausbildung erhältst Du von uns ein komplett fertiges Kurskonzept, welches bei den Krankenkassen als Präventionskurskonzept bereits anerkannt ist, sowie eine Einweisung in die Durchführung von Präventionskursen. Damit kannst Du zusätzlich zu Deiner Coaching- und Beratungstätigkeit auch Deine eigenen Präventionskurse zu den Themen Cardiofitness und Core Training anbieten.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2930