• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Geriatrisches Assessment und ICF/Clinical Reasoning

Info: Ziel der Fortbildung ist es, unterschiedliche Assessments verschiedener Bereiche kennenzulernen und zu interpretieren. Die Bedeutung der Assessments in Bezug auf Zielsetzung und Planung der Therapiemaßnahmen in Abhängigkeit vom festgestellten U

Info: Ziel der Fortbildung ist es, unterschiedliche Assessments verschiedener Bereiche kennenzulernen und zu interpretieren. Die Bedeutung der Assessments in Bezug auf Zielsetzung und Planung der Therapiemaßnahmen in Abhängigkeit vom festgestellten Unterstützungsbedarf wird ebenfalls thematisiert.

Grundsätze des klinischen Denk- und Entscheidungsprozesses: Befund, Wochenziele, Maßnahmen, Evaluation (PDCA Zyklus) sowie das bio-psycho-soziale Modell werden aufgezeigt.

Weiterhin lernen Sie die ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) anzuwenden. Anhand des Clinical Reasonings und der Assessments werden Sie therapeutische Ziele in Bezug auf Mobilität und Partizipation formulieren und entsprechende Therapiemaßnahmen unter Beachtung der verschiedenen Therapiebereiche vornehmen können.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden beherrschen

im Bereich Geriatrische Assessments

- die Interpretation anhand von Fallbeispielen,

- die Interpretation von Assessments und Auswirkungen in der Durchführung, der Wahl geriatriespezifischer Assessmentinstrumente und deren Zusammenspiel,

- die Durchführung der Tests anhand von Selbsterfahrung;



und im Bereich ICF/Clinical Reasoning

- die Definition des ICF und Clinical Reasoning Diagnose (orientiertes Befunden im Vergleich zu ICF, Messbarkeit, Smart Regel),

- die Formen und Analysefelder des Clinical Reasoning,

- die Analyse von Ressourcen und Defiziten / Zielsetzung, Handlungs- und Maßnahmenplanung anhand von Fallbeispielen,

- die Therapiezielformulierung.

Methode: - Impulsvortrag

- Übungen

Anmeldebedingungen: Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Zielgruppe: Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Sprachtherapeut*innen sowie Absolvent*innen der ZERCUR GERIATRIE® Fachweiterbildung Therapie

Status:

Kursnr.: 22-E151

Beginn: Mo. , 21.11.2022, 09:00

Kurstage: 2

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Hörsaal, 2. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: 219,00 € (inkl. MwSt.) , 219,00 € (Externe)

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2786