• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Geriatrische Versorgungsstrukturen Sektorenübergreifendes Arbeiten / Schnittstellen

Info: Der demografische Wandel stellt die Gesundheits- und Sozialpolitik, insbesondere die an der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung älterer Menschen beteiligten Institutionen, vor große Herausforderungen. Geriatrische Patient*innen ben...

Info: Der demografische Wandel stellt die Gesundheits- und Sozialpolitik, insbesondere die an der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung älterer Menschen beteiligten Institutionen, vor große Herausforderungen. Geriatrische Patient*innen benötigen im Rahmen einer fachspezifischen Behandlung inhaltlich gut definierte, abgestufte Behandlungsstrukturen und individuell angepasste Behandlungskonzepte. Diese können von ambulanten, teilstationären bis hin zu stationären Angeboten reichen, die in den Bundesländern unterschiedlichen Rahmenbedingungen unterliegen (zum Beispiel Finanzierung und Zugangswege).

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden - haben einen Einblick in die Entwicklung der Geriatrie gewonnen und können die aktuellen Problemstellungen und Herausforderungen benennen, - kennen die gesetzlichen Rahmenbedingungen, - sind mit den landesspezifischen Versorgungsstrukturen (Geriatriekonzepte; akutstationäre Behandlung, stationäre Rehabilitation, ambulante Rehabilitation, mobile Rehabilitation, teilstationäre Versorgung, Tagesklinik, Geriatrische Institutsambulanz) vertraut, - haben Kenntnis über Vergütungsstrukturen, - kennen die Zugangsvoraussetzungen für die unterschiedlichen geriatrischen Versorgungsstrukturen, - erkennen Möglichkeiten und Grenzen der sektorenübergreifenden Versorgung.

Methode: - Vortrag - (Klein-) Gruppenarbeit - Diskussion

Anmeldebedingungen: Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich.

Zielgruppe: Absolvent*innen der ZERCUR GERIATRIE® Fachweiterbildung Pflege/Therapie/Entlassmanagement in der Geriatrie und Interessierte

Status:

Kursnr.: 23-E141

Beginn: Fr. , 08.12.2023, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Großer Konferenzraum, 1. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 119,00 € (Externe)

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F5562