• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Ganzheitliches Sehtraining am Arbeitsplatz Klarer Blick durch Augen-Yoga

Info: Sehtraining erfordert keine besonderen Vorkenntnisse und kann einfach erlernt werden. Konkret geht es dabei um ein gezieltes Training der Augenmuskulatur. So können optische Brechungsfehler reduziert und das Tragen von Sehhilfen minimiert we...

Info: Sehtraining erfordert keine besonderen Vorkenntnisse und kann einfach erlernt werden. Konkret geht es dabei um ein gezieltes Training der Augenmuskulatur. So können optische Brechungsfehler reduziert und das Tragen von Sehhilfen minimiert werden. Darüber hinaus ist das Ganzheitliche Sehtraining eine präventive Optimierung aller Einflussfaktoren des Sehprozesses. Lernen Sie auch nach innen zu schauen, denn 90 Prozent der Sehleistung entsteht im Gehirn. "Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen." (Georg Christoph Lichtenberg)

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden - trainieren verschiedene Methoden nach Angart/Hätscher-Rosenbauer und erfahren, wie ganzheitliches Sehtraining funktioniert, - lernen mit Hilfe einfacher Übungen die vier klassischen Sehfehler zu überwinden, - erfahren auf entspannte Art und Weise und mit Freude mehr zu sehen und sich von erschöpften und brennenden Augen zu befreien, - lernen einfache Akupressurübungen und das einfache Augen-Yoga kennen, - haben das Farbenbaden nach Goethe ausprobiert und die Geheimnisse der Sehschärfe durch eine Rasterbrille entdeckt, - können sich abschließend ihr tägliches 90-Sekunden-Augentrainingsprogramm selbst zusammenstellen.

Methode: - Impulsvortrag - Einzelarbeit/Gruppenarbeit - angeleitetes Praktizieren - Reflexion und Erfahrungsaustausch

Hinweis: Bitte bringen Sie eine alte Brille und einen Spiegel mit.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus allen Bereichen

Status:

Kursnr.: 23-J069

Beginn: Do. , 13.07.2023, 09:00

Kurstage: 2

Kursort: DAGS-Akademie im Evangelischen Johannesstift, Amanda-Wichern-Haus R 04, Schönwalder Allee 26 13587 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 240,00 € (Externe)

inkl. Verpflegung

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F5680