• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Das Seminar vermittelt eine in der Praxis bewährte Strategie für die ergotherapeutische Diagnostik, Zielsetzung und Behandlung so wie Beratung aller B...

Befundung - Behandlung - Beratung

Inhalt dieser Weiterbildung

Befundung - Behandlung - Beratung

Feinmotorische Entwicklungsstörungen haben für betroffene Kinder mit zunehmenden Alter einen immer größer werdenden problematischen Einfluss auf viele Bereiche des Alltags, vom Spiel über die Selbstversorgung bis hin zu schulischen Fertigkeiten. Das Seminar vermittelt eine in der Praxis bewährte Strategie für die ergotherapeutische Diagnostik, Zielsetzung und Behandlung so wie Beratung aller Beteiligten unter Anwendung eines über Jahre erprobten Ablaufschemas.

Inhalte der Weiterbildung sind u.a.:

  • Neuroanatomische und neurophysiologische Grundlagen der Feinmotorik

  • Normale Entwicklung der feinmotorischen Kompetenzen beim Kind

  • Diagnostik:

-strukturierte Beobachtungen feinmotorischen Problemverhaltens (ADL, Spiel und andere Leistungsanforderungen)

-motometrische feinmotorische Leistungen (M-ABC 2, BOT 2)

-Differentialdiagnostische Kriterien zur Beurteilung feinmotorischer Leistungen (Abgrenzung zur Graphomotorik, Visuomotorik etc.)

  • Therapie:

-kindzentrierte Maßnahmen (vorbereitende und unterstützende Aspekte für das feinmotorische Training)

-umfeldzentrierte Maßnahmen (dinglich und personell zum Transfer in den kindlichen Alltag)

Schwerpunkte:

Wie baue ich ein Training auf? Wie adaptiere ich wesentliche Inhalte an die Voraussetzungen des Kindes? Was für grundlegende Regeln bei der Planung und Durchführung muss ich berücksichtigen? Wie gestalte ich mit allen Beteiligten den Transfer in Elternhaus, Kindergarten und Schule? Du sollst die erarbeiteten diagnostischen Verfahren durchführen und interpretieren können. Anhand der Befundprofile kannst Du spezifische, die auf die individuelle Situation der Patienten abgestimmten Trainings, so wie Transfers in den Alltag der Betroffenen durchführen und deren Effektivität überprüfen.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4579