• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Faszienarbeit in der Manuellen und Osteopathischen Therapie - FAO 2022

Faszienarbeit in der Manuellen und Osteopathischen Therapie – FAO In diesem Kurs wird die Faszienarbeit im Sinne von Aufrichtung, Kommunikation und Integration innerhalb einer ganzheitlichen,

Faszienarbeit in der Manuellen und Osteopathischen Therapie – FAO In diesem Kurs wird die Faszienarbeit im Sinne von Aufrichtung, Kommunikation und Integration innerhalb einer ganzheitlichen, manuellen und osteopathischen Behandlungskonzeption gelehrt. Dieser Kurs gehört zur Ausbildung für den Zertifikatsabschluss in Osteopathischer Therapie und Osteopathie. Inhalte: Prozessorientierte Faszienarbeit BLT – Balanced Ligament Tension nach W.G.Sutherland Faszienarbeit nach Chila GOT – General Osteopathic Treatments Fasziale Selbstregulation Transferübungen auf faszialer Ebene Ziele:     Die TeilnehmerInnen können ganzheitliche Faszienarbeiten verstehen und in ihr Behandlungskonzept integrieren die BLT – Techniken erlernen und im Bereich der Extremitäten und der Wirbelsäule anwenden den Organismus in seinem salutogenetischen Prozess mit Hilfe faszialer Selbstregulation unterstützen verschiedene manuelle und osteopathische Faszientechniken kennenlernen und umsetzen die Faszienarbeit im klinischen Kontext anwenden Fasziale Transferübungen erarbeiten und für das Erarbeiten einer verbesserten Resilienz nutzen

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F3736