• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Ergotherapie bei Demenzerkrankungen

Ein Schwerpunkt liegt auf der Körperwahrnehmung als Grundelement unseres Lebens - ihre Störungen und die Auswirkungen beim demenzkranken Menschen werden verdeutlicht. Zugangswege zum demenzkranken Klienten werden aufgezeigt und die Bedeutung des Rhy...

- Vorstellung Krankheitsbild Demenz: Definition - Aufgaben und Ziele der Ergotherapie bei Demenz - Ergotherapeutische Befunderhebung: Testverfahren um eine Demenzerkrankung zu diagnostizieren - Allgemeine Hinweise zum Umgang mit demenziell erkrankten Menschen - Kommunikation mit demenziell erkrankten Menschen - Einführung in das Konzept von Gudrun Schaade - Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie nach Gudrun Schaade - Basiswissen Kognition - Wahrnehmungsbezogene Behandlungskonzepte - Die Problematik der Nahrungsaufnahme: Ursachen und Hilfe - Umgang mit herausforderndem Verhalten - Materialvorstellung und Literaturhinweise Die Teilnehmer(innen) erwerben in der Fortbildung Kenntnisse über das Krankheitsbild "Demenz" und dessen ergotherapeutische Behandlung, basierend auf dem Konzept von Gudrun Schaade, mit der Frau Blank zusammenarbeitet.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2418