Die Feldenkrais- Methode

Motto: „Sich wiederentdecken und wohlfühlen im Körper und Spaß im Ausdruck durch Bewegungen finden.“ - „Vom Kopf bis zu den Füßen“

Weiterbildungsnummer: F1063

Mehr über die Weiterbildung

Referentin: Ilana Benclowitz (Israel)

Kurszeiten: 1. Tag von 15.30 - 20.00 Uhr / 2. - 5. Tag von 09.30 - 18.00 Uhr / 6. Tag von 09.30 - 16.00 Uhr - Mittagspausen von ca. 13.00 - 16.30 Uhr
 

Motto: „Sich wiederentdecken und wohlfühlen im Körper und Spaß im Ausdruck durch Bewegungen finden.“ - „Vom Kopf bis zu den Füßen“

Für alle, die noch nicht das Vergnügen hatten unsere Referentin Ilana Benclowitz kennengelernt zu haben, möchten wir ihnen neben Ihrer wundervollen Art auch ihre hohe fachliche Kompetenz seit über 35 Jahren ans Herz legen.

Sie gehört zu den wenigen, die noch mit fast allen der berühmten „Magic 13 Lehrern“ um Dr. Moshe Feldenkrais lernen durfte und dazu auch bekannt ist für Ihr breites, aktuelles Wissen im Bereich Gesundheit (health,body/mind/action). Die individuelle Umsetzung wird Sie immer wieder neu überraschen!!

Durch diese Kombination werden Sie einzigartige Tage erleben dürfen.

Gemeinsam mit Ihnen und Ilana`s eigenen vitalen, inspirierenden, professionellen, humorvollen und warmherzigen Weise möchte sie Sie wieder in eine Art „Wellnessroutine“ versetzen, damit Sie nach Kursende mit voller Kraft und hochmotiviert nach Hause zurückgeschickt werden.   

Ziel:

Die Methode einmal verstanden, kann zu einem lebenslangen "Werkzeug" werden, das Lernen zu lernen und damit zuerst bei sich die erwünschten Fähigkeiten zu verbessern. (Evtl. als Therapeut auch bei anderen.)

Inhalt:

Immer wieder anders und noch vielseitiger erforschen wir viele wechselseitige Skelettteile in unserem Körper vom Kopf bis zu den Füßen! …und vor allem mit dem Brustkorb!

Der Mensch ist keine Maschine die einfach repariert werden oder korrigiert werden kann!

Die Entwicklung von Bewusstheit durch Bewegung kann jeden neugierigen, offenen Menschen dazu bringen, seine Fähigkeiten zu verbessern. Sowohl die speziell berufsbezogenen, und vor allem im alltäglichen und/ oder mit orthopädischen, neurologischen und psychosomatischen Schwierigkeiten.

Diese geniale Methode verbessert auch sehr schnell Koordination, Gleichgewicht, Krafteinsatz und Schmerzen! Scheinbar von selbst durch ein wiederfinden und zulassen können von funktionalen Zusammenhängen.

Sie werden wieder offener, neugieriger, flexibler und kreativer, körperlich und geistig!

Diese Methode basiert auf dem Wissen der differenzierten Nutzung unseres plastischen Gehirns (Nervensystems) und führt damit selbstverständlich zu einem lebenslänglichen Prozess der Entfaltung eines viel größeren Potentials eines Jeden. Bestätigt durch aktuellste Hirnforschungen.

Viele Teilnehmer berichten unmittelbar wie sie eine Verbesserung ihrer Bewegungen beim Gehen und bei verschiedensten Bewegungsübergängen (z.B. Aufstehen, Hinsetzen und Umdrehen), sowie Ihrer Atmung und Haltung erleben. Sich insgesamt wieder - körperlich - seelisch und geistig wohl und inspiriert fühlen.

Sie verbessern Ihre Selbstorganisation (wichtig auch beim therapieren) und gleichzeitig wird der Therapeut durch die ständig verbessernde Wahrnehmung und Sensibilität, sich in seiner Beobachtungsgabe so sehr verbessern, dass er zu viel differenzierteren und individuell abgestimmten Behandlungsansätzen fähig wird (z.B. auch in der Prä- und Rehabilitation).

Die Methode basiert auf neurophysiologischen Grundlagen und auf biomechanischen Gesetzen, die jedem funktionalen System zu Grunde liegen.

 - Diese Fortbildung ist keine Ausbildung! -

Bewertungen anderer Teilnehmer

Veranstaltungen

  • 23.05.2022 bis 28.05.2022 (PV1075) Präsenzveranstaltung

    Kurszeiten: 1. Tag von 15.30 - 20.00 Uhr / 2. - 5. Tag von 09.30 - 18.00 Uhr / 6. Tag von 09.30 - 16.00 Uhr - Mittagspausen von ca. 13.00 - 16.30 Uhr

    530,00 € keine MwSt.

Für Berufe

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Heilpraktiker
  • Masseure & Medizinische Bademeister
  • Gymnastiklehrer

Weitere Zielgruppen

  • Interessierte

Mehr über die Weiterbildung

Referentin: Ilana Benclowitz (Israel)

Kurszeiten: 1. Tag von 15.30 - 20.00 Uhr / 2. - 5. Tag von 09.30 - 18.00 Uhr / 6. Tag von 09.30 - 16.00 Uhr - Mittagspausen von ca. 13.00 - 16.30 Uhr
 

Motto: „Sich wiederentdecken und wohlfühlen im Körper und Spaß im Ausdruck durch Bewegungen finden.“ - „Vom Kopf bis zu den Füßen“

Für alle, die noch nicht das Vergnügen hatten unsere Referentin Ilana Benclowitz kennengelernt zu haben, möchten wir ihnen neben Ihrer wundervollen Art auch ihre hohe fachliche Kompetenz seit über 35 Jahren ans Herz legen.

Sie gehört zu den wenigen, die noch mit fast allen der berühmten „Magic 13 Lehrern“ um Dr. Moshe Feldenkrais lernen durfte und dazu auch bekannt ist für Ihr breites, aktuelles Wissen im Bereich Gesundheit (health,body/mind/action). Die individuelle Umsetzung wird Sie immer wieder neu überraschen!!

Durch diese Kombination werden Sie einzigartige Tage erleben dürfen.

Gemeinsam mit Ihnen und Ilana`s eigenen vitalen, inspirierenden, professionellen, humorvollen und warmherzigen Weise möchte sie Sie wieder in eine Art „Wellnessroutine“ versetzen, damit Sie nach Kursende mit voller Kraft und hochmotiviert nach Hause zurückgeschickt werden.   

Ziel:

Die Methode einmal verstanden, kann zu einem lebenslangen "Werkzeug" werden, das Lernen zu lernen und damit zuerst bei sich die erwünschten Fähigkeiten zu verbessern. (Evtl. als Therapeut auch bei anderen.)

Inhalt:

Immer wieder anders und noch vielseitiger erforschen wir viele wechselseitige Skelettteile in unserem Körper vom Kopf bis zu den Füßen! …und vor allem mit dem Brustkorb!

Der Mensch ist keine Maschine die einfach repariert werden oder korrigiert werden kann!

Die Entwicklung von Bewusstheit durch Bewegung kann jeden neugierigen, offenen Menschen dazu bringen, seine Fähigkeiten zu verbessern. Sowohl die speziell berufsbezogenen, und vor allem im alltäglichen und/ oder mit orthopädischen, neurologischen und psychosomatischen Schwierigkeiten.

Diese geniale Methode verbessert auch sehr schnell Koordination, Gleichgewicht, Krafteinsatz und Schmerzen! Scheinbar von selbst durch ein wiederfinden und zulassen können von funktionalen Zusammenhängen.

Sie werden wieder offener, neugieriger, flexibler und kreativer, körperlich und geistig!

Diese Methode basiert auf dem Wissen der differenzierten Nutzung unseres plastischen Gehirns (Nervensystems) und führt damit selbstverständlich zu einem lebenslänglichen Prozess der Entfaltung eines viel größeren Potentials eines Jeden. Bestätigt durch aktuellste Hirnforschungen.

Viele Teilnehmer berichten unmittelbar wie sie eine Verbesserung ihrer Bewegungen beim Gehen und bei verschiedensten Bewegungsübergängen (z.B. Aufstehen, Hinsetzen und Umdrehen), sowie Ihrer Atmung und Haltung erleben. Sich insgesamt wieder - körperlich - seelisch und geistig wohl und inspiriert fühlen.

Sie verbessern Ihre Selbstorganisation (wichtig auch beim therapieren) und gleichzeitig wird der Therapeut durch die ständig verbessernde Wahrnehmung und Sensibilität, sich in seiner Beobachtungsgabe so sehr verbessern, dass er zu viel differenzierteren und individuell abgestimmten Behandlungsansätzen fähig wird (z.B. auch in der Prä- und Rehabilitation).

Die Methode basiert auf neurophysiologischen Grundlagen und auf biomechanischen Gesetzen, die jedem funktionalen System zu Grunde liegen.

 - Diese Fortbildung ist keine Ausbildung! -