• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Demente Menschen verstehen lernen

Info: Mitarbeitende der Hauswirtschaft und weitere, nicht pflegende Berufsgruppen sind genau wie Pflegende in häufigem Kontakt mit unseren Patient*innen, Bewohner*innen und Gästen. Gespräche und Umgang zwischen Menschen mit Demenz und denen, die s...

Info: Mitarbeitende der Hauswirtschaft und weitere, nicht pflegende Berufsgruppen sind genau wie Pflegende in häufigem Kontakt mit unseren Patient*innen, Bewohner*innen und Gästen. Gespräche und Umgang zwischen Menschen mit Demenz und denen, die sie begleiten sind oft schwierig, weil auf beiden Seiten ganz unterschiedliche Wahrnehmungen und Interpretationen von Alltagssituationen vorliegen. Anhand von vielen praktischen Beispielen aus dem Arbeitsalltag wollen wir uns im Seminar der Erlebniswelt dementer Menschen nähern und ein Grundverständnis für sie und ihr Verhalten entwickeln. Konkrete Schwierigkeiten in der Kommunikation werden wir aufgreifen, um mit praktischen Tipps und Hilfestellungen das Wohlbefinden aller Beteiligten zu erhöhen.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden - kennen die klassischen Symptome von dementen Menschen, - können die Erlebniswelt der Menschen mit Demenz besser verstehen und die damit verbundenen Herausforderungen des Alltags besser zuordnen, - kennen grundlegende Verhaltensempfehlungen im Umgang mit dementen Menschen um ihnen ruhig und gelassen zu begegnen, - verfügen über ein Repertoire an konkreten Kommunikationsregeln und bewährten Kommunikationstipps, - haben herausfordernde Alltagssituationen reflektiert und können geeignete und ungeeignete Verhaltensweisen unterscheiden.

Methode: - Input - Diskussionen von Praxisbeispielen der Teilnehmenden - Perspektivwechsel durch Filmbeitrag - Gruppenarbeit

Zielgruppe: Hauswirtschafter*innen, Nicht-Pflegende

Status:

Kursnr.: 23-J077

Beginn: Mi. , 06.09.2023, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: DAGS-Akademie im Evangelischen Johannesstift, Amanda-Wichern-Haus R 204, Schönwalder Allee 26 13587 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 150,00 € (Externe)

inkl. Verpflegung

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F5664