• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Craniosacrale Therapie I - Grundkurs

Die craniosacrale Therapie ist eine ganzheitliche, manuelle und tiefgreifende Behandlungsmethode, die mit Hilfe sanfter Berührung durch den Therapeuten Blockaden und Funktionsstörungen des Körpers und der Seele lösen und korrigieren kann. Der Name...

Eine Behandlung mit der Craniosacral-Therapie aktiviert und unterstützt die köpereigenen Selbstheilungskräfte. Spezielle lokale Beschwerden werden aufgespürt und nachhaltig beseitigt. Eine sprachliche Begleitung während der Behandlung unterstützt die Selbstwahrnehmung und kann emotionale Prozesse günstig beeinflussen. Sie erlernen die Grundkenntnisse und Wirkungsweisen dieser Therapieform. Gliederung: - Anatomische, physiologische und pathologische Grundlagen - Anatomie und Physiologie des craniosacralen Systems - Übungen zur Wahrnehmung - Grundlegende craniosacrale Techniken - Das Erspüren der craniosacralen Bewegung an verschiedenen Körperstellen - Das Einleiten von Stillpunkten - Releasetechniken - Arbeit mit den Körperfaszien - Einfache und grundlegende Techniken am Schädel - Indikationen/Kontraindikationen Lernen Sie mit der Craniosacralen Therapie einen neuen Weg kennen, Ihre Patienten erfolgreich zu behandeln!

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2397