• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD)

Das Kiefergelenk wurde lange Zeit in der physiotherapeutischen Ausbildung außen vor gelassen. Dieses Seminar soll Ihnen die Grundlagen der Befunderhebung und Behandlungsmöglichkeiten nahe bringen. In der Fortbildung Craniomandibuläre Dysfunktionen...

Das Kiefergelenk wurde lange Zeit in der physiotherapeutischen Ausbildung außen vor gelassen. Dieses Seminar soll Ihnen die Grundlagen der Befunderhebung und Behandlungsmöglichkeiten nahe bringen.

In der Fortbildung Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) wird anwendungsbezogenes Wissen aus Anatomie, Pathologie, Biomechanik und Neurophysiologie der craniomandibulären Region vermittelt. Auf dieser Grundlage erwerben die teilnehmenden Therapeuten umfassende Fertigkeiten zur Untersuchung und Behandlung von Patienten mit craniomandibulären Dysfunktionen (CMD). Fallbeispiele veranschaulichen und festigen hierbei die Lerninhalte.

Sie können bei uns die CMD Fortbildung folgender Institute buchen: