• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Bobath meets PNF

Info: In dem Kurs sollen die Prinzipien des Bobath- und des PNF-Konzeptes vorgestellt und in der praktischen Anwendung miteinander kombiniert werden. Beide Konzepte behandeln Bewegungsstörungen aufgrund einer Schädigung im zentralen Nervensystem. Be

Info: In dem Kurs sollen die Prinzipien des Bobath- und des PNF-Konzeptes vorgestellt und in der praktischen Anwendung miteinander kombiniert werden. Beide Konzepte behandeln Bewegungsstörungen aufgrund einer Schädigung im zentralen Nervensystem. Bei genauerem Hinschauen ist es daher nicht verwunderlich, dass die Anwendungsprinzipien sehr ähnlich und die theoretischen Annahmen über Motor Learning und Plastizität identisch sind. Der praktische Schwerpunkt in diesem Workshop ist die Verbesserung der Posturalen Kontrolle mit Bobath und PNF.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden - sind mit den Prinzipien des Bobath und PNF Konzeptes vertraut und können diese praktisch anwenden, - kennen die Neurophysiologie der Posturaler Kontrolle, - sind in der Lage, Kompensationsstrategien bei unzureichender Posturalen Kontrolle anzuwenden, - kombinieren die Prinzipien beider Konzepte und können diese bei unterschiedlichen posturalen Abweichungen anwenden.

Methode: - Vortrag - Gruppenarbeit - praktisches Arbeiten - Patient*innendemonstration durch die Kursleitung

Zusatzfeld: Teilnahmevoraussetzungen Abgeschlossene Ausbildung: Physio- oder Ergotherapeut*in. Bobath-Grundkurs (IBITA anerkannt) und zumindest Basiswissen von PNF (PNF Grundkurs, PNF in der Ausbildung)

Anmeldebedingungen: Bildungsurlaub nach BiUrlG möglich. Hinweis: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit. In dieser Fortbildung werden die theoretischen Kenntnisse in der praktischen Arbeit mit Patient*innen umgesetzt.

Zielgruppe: Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen

Status:

Kursnr.: 22-E228

Beginn: Do. , 17.11.2022, 09:00

Kurstage: 3

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Bobathraum, Erdgeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: 399,00 € (inkl. MwSt.) , 399,00 € (Externe)

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2789