• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Als Bewegungscoach verbessern Sie die Bewegungsfähigkeit und erhöhen dadurch die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit Ihrer Kunden.

In dieser Ausbildung zum Bewegungscoach erlernen Sie die Gestaltung eines dynamischen und damit aktivierenden Trainingsprogramms mit dem Schwerpunkt der Bewegungsförderung. Das hier vermittelte Programm wurde zusammen mit Sport- und Gesundheitswissen

In dieser Ausbildung zum Bewegungscoach erlernen Sie die Gestaltung eines dynamischen und damit aktivierenden Trainingsprogramms mit dem Schwerpunkt der Bewegungsförderung. Das hier vermittelte Programm wurde zusammen mit Sport- und Gesundheitswissenschaftlern entwickelt und evaluiert. Es findet bereits eine breite Anwendung bei verschiedenen Firmenkunden. Als Grundlage erhalten Sie einen 10-Wochen-Plan für die Umsetzung des Programms. Nach einer theoretischen Einführung erfahren Sie, welche Grundprinzipien bei der Bewegungsförderung Anwendung finden und wie man durch gezieltes Training die Kraft und Ausdauer messbar verbessern kann. Sie bekommen ein breites Übungsrepertoire an die Hand, sodass Sie Ihren Kunden viele abwechslungsreiche und spaßbetonte Übungen anbieten können.

Ein ideales Pendant dazu ist die Ausbildung zum Relax-Coach für die Vermittlung von entspannenden Übungen und zur Gestaltung einer „Relax-Pause“. Hier erfahren Sie mehr über die Ausbildung zum Relax-Coach .