• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsprozesse sind die Basis für den Erwerb laut- und schriftsprachlicher Kompetenzen. Diagnose und Therapie von AVW...

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsprozesse sind die Basis für den Erwerb laut- und schriftsprachlicher Kompetenzen. Störungen können langfristige Folgeprobleme verursachen. Diagnose und Therapie von AVWS erfordern fundiertes Wissen und wegen der Vielzahl differentialdiagnostischer Aspekte eine

Inhalt dieser Weiterbildung

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsprozesse sind die Basis für den Erwerb laut- und schriftsprachlicher Kompetenzen. Störungen können langfristige Folgeprobleme verursachen. Diagnose und Therapie von AVWS erfordern fundiertes Wissen und wegen der Vielzahl differentialdiagnostischer Aspekte eine interdisziplinäre Vernetzung – vor allem, wenn sie frühzeitig erfolgen sollen.

Nachdem wir im Seminar die terminologischen Grundlagen geklärt haben, setzen wir uns kritisch mit den Möglichkeiten und Grenzen der Diagnostik sowie den Ansätzen zur frühen Intervention (möglichst im Vorschulalter) auseinander. Die Einbeziehung deiner Erfahrungen ist erwünscht.

Folgende Inhalte sind Bestandteil des Seminars:

  • Grundlagen: Prozess des Hörens und der Hörverarbeitung
  • Terminologie zentraler Hörprozesse – Konsensus-Statements
  • Ätiologie und Häufigkeit von AVWS
  • Teilleistungen der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung
  • Screening- und Diagnosemöglichkeiten in interdisziplinären Netzwerken
  • Methoden der Intervention: Übung – Kompensation
  • Aspekte der Beratung von Eltern und Einrichtungen

Nach der Teilnahme an diesem Seminar bist du in der Lage die Terminologie im Bereich AVWS im interdisziplinären Fallmanagement sowie einer spezifischen Anamneseerhebung fundiert zu nutzen. Du kannst außerdem spezielle Screeningverfahren verwenden und diagnostische Befunde einschätzen.

Der gewonnene Überblick über Methoden und Materialien in der Förderung und Behandlung der erfassten Störungsbilder erweitert deine therapeutische Handlungs- und Beratungskompetenz.

Alle Teilnehmer sollten mit Grundlagenwissen im Bereich des Hörens vertraut sein.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4400