• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Ein Seminarwochenende ganz besonderer Art - im Gästehaus in Schwabsoien im westlichen Oberbayern, in einem landschaftlich überragenden Gebiet für ei...

Seit einigen Jahren ist das Athletiktraining im Sport nicht mehr wegzudenken. Athletiktraining in der Physiotherapie ist derzeit hingegen noch weniger geläufig. Es hat seinen Schwerpunkt insbesondere in der Übergangsphase von der Rehabilitation nach Sportverletzungen und Überlastungsschäden bis hin

Inhalt dieser Weiterbildung

Seit einigen Jahren ist das Athletiktraining im Sport nicht mehr wegzudenken. Athletiktraining in der Physiotherapie ist derzeit hingegen noch weniger geläufig. Es hat seinen Schwerpunkt insbesondere in der Übergangsphase von der Rehabilitation nach Sportverletzungen und Überlastungsschäden bis hin zur vollständigen Wiederaufnahme des Sports. Dabei werden sowohl präventive als auch leistungssteigernde Maßnahmen berücksichtigt. Der Sportler soll dadurch mit möglichst geringem Risiko für (Re-)Verletzungen und (wiederkehrende) Überlastungsschäden sowie ohne konditionelle Defizite in seinen Sport zurückkehren können.

Ziel dieses Seminares ist es, dir Kenntnisse und Fähigkeiten zur professionellen Arbeit mit Sportlern zu vermitteln. Hierfür werden zu den nachstehenden Inhalten theoretische, wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen aufgezeigt. Deren praktische Anwendung steht jedoch im Vordergrund.

  • Einführung in das Athletiktraining
  • Angewandte Trainingswissenschaften: Assessment und Training von Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer
  • Strategien zur Vorbereitung und Warm-up, sowie zum Cool-down und Regeneration
  • Analyse und Anforderungsprofil gängiger Sportarten
  • Trainingssteuerung und -planung unter Berücksichtigung der Periodisierung
  • Prävention gängiger Sportverletzungen und Überlastungsschäden
  • Coaching zur mentalen Leistungsoptimierung

Nach Absolvierung dieses Lehrganges und vorausgegangener Teilnahme an unserem Seminar Sportphysiotherapie erhältst du ein Zertifikat "FOMT-Sportbetreuer/-in".

Hier bieten wir euch ein ganz besonderes Wochenende an. Im Gästehaus der Heimerer Akademie in Schwabsoien im westlichen Oberbayern empfangen wir euch in einem landschaftlich überragenden Gebiet für ein All-inclusive-Wochenende. Im Angebot enthalten sind 2 Übernachtungen im 2-4-Bett-Zimmer, Vollverpflegung vor Ort und direkter Kontakt zum Referenten, der die gesamte Zeit mit euch dort verbringen wird. Ihr werdet ein Aktivwochende mit aktuellen und spannenden Inhalten gepaart mit Urlaubsflair am Rande der Berge mit Blick auf die Alpen erleben. Der Referent wird auch außerhalb der Seminarzeiten für Fragen, Anregungen und Diskussionen für euch da sein. Gemeinsames Frühstück und Mittagssnack, ebenso gemeinschaftliches Kochen und Essen am Abend runden das Ganze ab.

Auf jeden Fall seid auch für schlechtes Wetter mit sportlicher Outdoorkleidung ausgerüstet. Das Seminar findet bei Wind und Wetter vorwiegend draußen statt. Bettwäsche und Handtücher müssen selbst mitgebracht werden.

Anreise : Freitag morgen ab 8.00 Uhr

Abreise : Sonntag abend gegen 18.00 Uhr.

Im Preis beinhaltet:

  • 3 Tageskurs Athletiktraining in der Physiotherapie inkl. Skript
  • 2 Übernachtungen im 2-, 3- oder 4-Bett-Zimmer
  • 2x Frühstück
  • 3x Mittagssnack
  • 2x Abendessen (Zusammenarbeit bei der Zubereitung der Mahlzeiten sowie gemeinsame Küchendienste setzen wir voraus)
  • Getränke (Sprudel, Wasser, Saft, Tee, Kaffee)

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F4825