• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

Aromapflege und -begleitung im Hospiz- und Palliativbereich

Info: Ein wesentliches Ziel der Palliativarbeit ist die Erhaltung oder Wiederherstellung von Lebensqualität. Dabei bieten sich die Ätherischen Öle als therapieunterstützende Begleitung an. Die wenigen verbliebenen Ressourcen können durch sanfte Meth

Info: Ein wesentliches Ziel der Palliativarbeit ist die Erhaltung oder Wiederherstellung von Lebensqualität. Dabei bieten sich die Ätherischen Öle als therapieunterstützende Begleitung an. Die wenigen verbliebenen Ressourcen können durch sanfte Methoden noch einmal gestärkt werden, unterstützende Gespräche können durch einen Duft begleitet werden, eine mögliche Symptomlinderung kann sich durch die Anwendung von Ätherischen Ölen auf alle vier Dimensionen des Lebens (physisch, psychisch, sozial und spirituell) auswirken. Die Betroffenen stehen immer im Mittelpunkt des Handelns. Auch für die Mitarbeitenden kann sich bei der Benutzung von Ätherischen Ölen ein positiver Effekt ergeben.

Lernergebnis und Kompetenz: Die Teilnehmenden

- haben einige Ätherische Öle kennengelernt, die sich besonders für den Einsatz im Palliativbereich eignen,

- können sicher mit Ätherischen Ölen umgehen und kennen Qualitätsanforderungen,

- können verschiedene Methoden anwenden,

- kennen Anwendungsbeispiele für Betroffene, Angehörige und Mitarbeitende,

- können verschiedene Symptome im palliativen Kontext mit „Duftthemen“ der vorgestellten Ätherischen Öle verknüpfen.

Methode: - Vortrag

- Erfahrungsaustausch und Reflexion

- Demonstration und angeleitetes Üben von unterschiedlichen Methoden

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen im Gesundheits- und Sozialwesen

Status:

Kursnr.: 22-E198

Beginn: Fr. , 09.09.2022, 09:00

Kurstage: 1

Kursort: Ev. Geriatriezentrum Berlin, Großer Konferenzraum, 1. Obergeschoss, Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin

Gebühr: für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren (inkl. MwSt.) , 119,00 € (Externe)

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2877