• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

23BTF030 Schröpfen in der Physiotherapie

Dieser Kurs vermittelt Ihnen eine auf altem Wissen beruhende Behandlungstechnik, die effektiv in der Praxis bei vielen Schmerzzuständen angewandt werden kann. Sie erlernen verschiedene Schröpftechniken in Verbindung mit Akupunkturpunkten, Cross- und ...

weight:normal;background-color:transparent;text-decoration:none;">Dieser Kurs vermittelt Ihnen eine auf altem Wissen beruhende Behandlungstechnik, die effektiv in der Praxis bei vielen Schmerzzuständen angewandt werden kann.

weight:normal;background-color:transparent;text-decoration:none;">Dieser Kurs vermittelt Ihnen eine auf altem Wissen beruhende Behandlungstechnik, die effektiv in der Praxis bei vielen Schmerzzuständen angewandt werden kann.

weight:normal;background-color:transparent;text-decoration:none;">Sie erlernen verschiedene Schröpftechniken in Verbindung mit Akupunkturpunkten, Cross- und Kinesiotape.

weight:normal;background-color:transparent;text-decoration:none;">Sie erlernen verschiedene Schröpftechniken in Verbindung mit Akupunkturpunkten, Cross- und Kinesiotape.

style="font-family:'Microsoft Sans Serif', Geneva, sans-serif;font-style:normal;font-weight:normal;background-color:transparent;text-decoration:none;">Die Verbindung zwischen Wirbelsäule, Reflexzonen und inneren Organen wird im theoretischen Teil anschaulich dargestellt.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F3502