• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

23BFB042 Refresher Praxisanleiter- Im Spannungsfeld zwischen Stationsalltag und Praxisanleitung

Mit dem neuen Pflegeberufegesetz sind mindestens 10 % der praktischen Ausbildung durch Praxisanleitende durchzuführen. Dabei sollen die Auszubildenden nicht nur "mitlaufen", sondern umfassende Kompetenzen erwerben. Häufig sind Praxi...

Mit dem neuen Pflegeberufegesetz sind mindestens 10 % der praktischen Ausbildung durch

Praxisanleitende durchzuführen. Dabei sollen die Auszubildenden nicht nur "mitlaufen", sondern

umfassende Kompetenzen erwerben. Häufig sind Praxisanleitende jedoch für diese Aufgaben nicht oder

nur geringfügig freigestellt. Wie kann der Spagat zwischen kompetenter Anleitung und dem Stationsalltag bewältigt werden?

Ziel des Workshops ist es, Strategien zu erarbeiten, wie dieser „Spagat“ für alle Beteiligten zufriedenstellend gestaltet werden kann.

Inhalte:

? Freiräume schaffen

? Zeitmanagement

? Die eigene Resilienz stärken

? Modelle und Ansätze der Kompetenzanbahnung

? Die richtige Anleitmethode zum richtigen Zeitpunkt

? Aktive Beschäftigung der Auszubildenden

Methoden:

Theoretischer Input, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, praktische Übungen

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F3683