• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

22BTF012 Hautreflexionstherapie nach Bärbel Schatz am Beispiel von Schmerzzuständen im Bereich der Lendenwirbelsäule

Stellen Sie sich vor, es gäbe ein Instrument, welches uns Störungen im Körperinneren erkennen lässt, ohne tiefe Strukturen direkt zu ertasten. Es gibt dieses Instrument: Unsere Haut, ein Wunderorgan. Trotz unserer sensiblen palpatorischen Fähigkeiten...

Stellen Sie sich vor, es gäbe ein Instrument, welches uns Störungen im Körperinneren erkennen lässt, ohne tiefe Strukturen direkt zu ertasten. Es gibt dieses Instrument: Unsere Haut, ein Wunderorgan. Trotz unserer sensiblen palpatorischen Fähigkeiten, anatomische Strukturen durch die Haut hindurch zu ertasten und zuzuordnen, schenken wir der Haut zu wenig Beachtung. Lernen Sie eine neuartige Behandlungsmethode bei orthopädischen Krankheitsbildern kennen, die das Wunderorgan Haut als Botschafter des gesamten Körpers einsetzt. Störungen im Körperinneren werden auf die Haut projiziert und über ein spezielles Hautscreening erkannt. Sowohl Störungen bei akute Schmerzzustände, wie auch latente Störungen werden aufgefunden und können zugeordnet werden. So lassen sich Ursache- und Folgemuster schnell und elegant verstehen und der Körper lässt sich in einer ganzheitlichen Weise betrachten. Erstaunlich -über die Haut selbst- werden die Befunde sanft und effektiv mit lösender Wirkung in die Tiefe behandelt. Lassen Sie sich begeistern von einer neuen Technik, die unter die Haut geht.

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2282